Pikante Gemüsesuppe mit allerlei Gemüse

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Pikante Gemüsesuppe mit allerlei Gemüse
Pikante Gemüsesuppe mit allerlei Gemüse © ISSGesund.at
Eine pikante gewürzte Gemüsesuppe mit allerlei verschiedenen Gemüsesorten. Diese Suppe braucht keine Beilage, denn sie ist voll mit leckeren Gemüsestücken. Diese Gemüsesuppe ist eine Hauptmahlzeit, leicht und bekömmlich und schmeckt wunderbar pikant. Dieses Rezept ist je nach Vorliebe auch mit anderen Gemüsesorten variierbar.

Zutaten für Portionen

  • 1 l Wasser
  • 2 Stück Suppenwürfel Gemüse am besten Bio
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Stangensellerie
  • 1 Karotte gelb
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilwurzel
  • 1/2 Scheibe Selleriewurzel
  • 3 Kartoffeln
  • 1/2 Paprika rot
  • 1 kleiner Zucchini
  • 1 Lorbeerblatt
  • 10 Wacholderbeeren
  • 1 Prise Kräutermischung
  • Petersilie frisch
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenschale gerieben
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die pikante Gemüsesuppe den Zwiebel würfelig schneiden und in einem Suppentopf mit dem Öl dünsten.
  2. Die Stangensellerie in Stücke schneiden dazugeben.
  3. Das Paprikapulver unterrühren und sofort mit Wasser aufgießen.
  4. Sämtliches Gemüse in kleine Stücke schneiden und in die Gemüsesuppe geben (außer Zucchini).
  5. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Kräuter und gezupfte Petersilie dazugeben.
  6. Die Gemüsesuppe mit Salz und Pfeffer würzen. Ein wenig gerieben Zitronenschale dazugeben.
  7. Die Suppe auf kleiner Flamme ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.
  8. 8.) Zuletzt den Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.
  9. Die Zucchinistücke in die Suppe geben, die Hitze auf kleinste Stufe reduzieren.
  10. Die Gemüsesuppe auf kleinster Stufe noch ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel