Griechischer Gemüseeintopf mit gebratenen Feta

Griechischer Gemüseeintopf mit gebratenen Feta © issgesund
Griechischer Gemüseeintopf mit gebratenen Feta © issgesund

Es geht nichts über einen Hauch von Griechenland, um sich in Urlaubs-Feeling zu versetzen, ganz gleich, wo man sich befindet. Dieser griechische Gemüseeintopf ist der ideale Weg, um dieses Gefühl zu vermitteln, mit einer Mischung aus köstlichem Gemüse in einem aromatischen, reichhaltigen Eintopf. Brate einfach Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl an. Dann füge deine bevorzugten griechischen Gewürze sowie Tomaten-, Paprika-, Auberginen- und Zucchiniwürfel hinzu. Köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist, und dann Reis und geschmorten Fetakäse hinzufügen. Alles mit etwas Olivenöl beträufeln, und fertig ist ein köstliches griechisch inspirierter Genuss.

Zutaten für Portionen

  • 2 Stück Zuchini mittelgroß
  • 1 Stück Melanzani oder Auberginen
  • 1 Stück roter Paprika
  • 4 Stück Fleischtomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 1 TL Tomatenmark
  • 500 g Feta-Käse
  • 2 TL griechische Gewürzmischung Basilikum · Dill · Petersilie · Minze · Oregano · Rosmarin · Salbei.
  • 3 EL griechisches Olivenöl

Zubereitung (55 Minuten)

  1. Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Reis laut Packungsangaben zubereiten und warmstellen.
  3. Während der Reis gart, Zucchini, Melanzani, Paprika und Tomaten waschen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.
  4. Knoblauch und Zwiebeln fein schneiden und mit 2 EL Olivenöl in einem Topf anschwitzen. Tomatenmark hinzugeben, kurz umrühren und für ein paar Minuten anrösten.
  5. Die geschnittenen Zucchini, Melanzani, Paprika und Tomaten hinzugeben und mit heißem Wasser aufgießen bis das Gemüse knapp bedeckt ist. Einen halben Teelöffel Salz, etwas Pfeffer und die griechischen Kräuter hinzugeben und bei geschlossenen Deckel für Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Feta in eine Auflaufform geben, mit etwas Olivenöl beträufeln und für 15 Min im Backrohren schmoren lassen.
  7. Gemüseeintopf bei Bedarf nochmals mit Salz und Kräutern abschmecken.
  8. Auf flachen Schüsseln Reis, Gemüseeintopf und den Feta geben und abschließend noch mit etwas Kräutern und Olivenöl verfeinern.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel