Putenspiess mit Kartoffelscheiben & Pflücksalat

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Putenspieß mit Kartoffelscheiben & Pflücksalat
Putenspieß mit Kartoffelscheiben & Pflücksalat © ISSGesund.at
Putenspiesse mit Pflücksalat - ein herrlich, leckeres Frühsommergericht. Die Putenspiesse werden mit einer Gyros-Gewürzmischung gewürzt. Dazu gibts Pflücksalat mit Joghurtdressing. Dieses Gericht ist ein würziges und trotzdem leichtes Frühlings- bzw. Frühsommergericht.

Zutaten für Personen

  • Zutaten für die Putenspieße:
  • 330 g Putenbrustfleisch in Würfeln
  • 2 Holzspiesse
  • Gyros-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 2 Kartoffeln mittelgroß
  • Zutaten für das Joghurtdressing & Pflücksalat:
  • 2 Portionen Pflücksalat gemischt
  • 1/2 Becher Joghurt fettarm, cremig
  • 1 Messerspitze Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schuss Essig
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

    Zubereitung Putenspieße:
  1. Die Kartoffeln schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen.
  2. Die Putenbrustwürfeln auf die Holzspieße stecken, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Putenspiesse mit Gyrosgewürz bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Ca. 15 Minuten einziehen lassen.
  4. Das abgetropfte Öl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben.
  5. Die gekochten Kartoffelscheiben am Rand der Pfanne verteilen.
  6. In die Mitte der Pfanne die Putenspiesse geben und knusprig braten.
  7. Die Putenspiesse und Kartoffelscheiben wenden und von allen Seiten gut anbraten.
  8. Zubereitung Joghurtdressing:
  9. Das Joghurt mit dem Senf, Salz und Pfeffer gut verrühren.
  10. Den Knoblauch pressen und in das Joghurtdressing geben.
  11. Das Öl in das Joghurtdressing geben und verrühren.
  12. Zuletzt mit einem Schuß Essig nach belieben abschmecken.
  13. Pflücksalat auf dem Teller anrichten, mit Joghurtdressing garnieren, die Putenspieße und Kartoffelscheiben dazugeben und sofort servieren.

Rezept Hinweise

Die Putenspiesse können natürlich auch am Plattengriller oder am Elektrogriller gegrillt werden.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel