Low carb Smoothie Bowl mit Vogerlsalat & Joghurt

  • Grüne Smoothie Bowl mit Vogerlsalat und JoghurtGrüne Smoothie Bowl mit Vogerlsalat und Joghurt © issgesund

Smoothies enthalten durch den Fruchtzucker viele Kohlenhydrate. Wer nicht zu viele davon zu sich nehmen möchte, aber trotzdem nicht auf leckere Smoothies verzichten will, ist hier genau richtig! Durch ein ausgewogenes Verhältnis von grünem Gemüse und Obst ist diese Smoothie Bowl nicht nur sehr gesund, sondern enthält auch weniger Kohlenhydrate als herkömmliche Obst-Smoothies.

Die Kiwi und der Zitronensaft machen die Bowl zu einem erfrischenden Frühstück oder einem Snack, den man am besten in der Sonne genießt! Frische Basilikum Blätter sind eine interessante Komponente, die den fruchtigen Geschmack hervorhebt. Außerdem hilft Basilikum bei einem empfindlichen Magen und seine ätherischen Öle haben eine entzündungshemmende Wirkung.

Vogerlsalat, oder Feldsalat genannt, hat bis Anfang des Frühlings Saison. Er gehört zu den nährstoffreichsten Salatsorten und ist somit voll mit Vitaminen, Mineralstoffen und Eisen. Die Salatgurke eignet sich durch ihren hohen Wassergehalt von bis zu 96 % besonders für Smoothies. Sie enthält außerdem Kalzium, Kalium, Magnesium und Natrium – wichtige Elektrolyte, die vor allem nach dem Sport wieder zugeführt werden sollten!

Durch das Joghurt wird die Smoothie Bowl zum sättigenden Eiweißlieferanten für alle, die gerne Kohlenhydrate einsparen möchten!

Low carb Smoothie Bowl mit Vogerlsalat & Joghurt
5 (100%) 1 vote
Low carb Smoothie Bowl mit Vogerlsalat & Joghurt
Grüne Smoothie Bowl mit Vogerlsalat und Joghurt
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1/4 Salatgurke
  • 2 handvoll Vogerlsalat
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 2 Kiwi
  • 1/2 Zitrone
  • 4 Basilikum Blätter frisch
  • etwas Wasser
  • 4 EL Naturjoghurt oder Sojajoghurt
Das Smoothie Bowl Topping - Als low carb Topping eigenen sich wahlweise:
  • Cashewkerne
  • Mandeln
  • Erdnussmus
  • Chiasamen Hanfsamen oder Leinsamen
  • Sesam Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1/4 Salatgurke
  • 2 handvoll Vogerlsalat
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 2 Kiwi
  • 1/2 Zitrone
  • 4 Basilikum Blätter frisch
  • etwas Wasser
  • 4 EL Naturjoghurt oder Sojajoghurt
Das Smoothie Bowl Topping - Als low carb Topping eigenen sich wahlweise:
  • Cashewkerne
  • Mandeln
  • Erdnussmus
  • Chiasamen Hanfsamen oder Leinsamen
  • Sesam Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne
Grüne Smoothie Bowl mit Vogerlsalat und Joghurt

Anleitungen

  1. Die Gurke, den Apfel, die Banane und die Kiwi in grobe Stücke schneiden und mit dem Vogerlsalat und dem Basilikum in einen Mixer geben. Dabei kann die Schale der Gurke und des Apfels einfach mitverarbeitet werden!
  2. Etwas Wasser und den Saft der halben Zitrone hinzufügen und solange mixen, bis keine Stückchen mehr zu sehen sind.
  3. Den Smoothie in einer Schüssel anrichten, 2 EL Joghurt pro Bowl unterrühren und beliebig mit Toppings verfeinern.

Rezept Hinweise

Unsere iss-gesund Smoothie Bowl Tipps

  • Je höher der Anteil an Gemüse in der Smoothie Bowl ist, desto weniger Kohlenhydrate enthält sie! Aber: Banane, Apfel und Co. sind für die Süße zuständig! Daher sollte man sich lieber vorsichtig an einen niedrigeren Obstanteil herantasten.
  • Wer keinen Basilikum mag, kann stattdessen Minze oder Melisse verwenden, um der Smoothie Bowl das gewisse Etwas zu verpassen!
  • Wer es weniger Sauer mag, kann statt der Zitrone eine Orange auspressen und den Saft verwenden!
  • Um noch mehr Protein in die Bowl zu bekommen, kann statt Naturjoghurt magerer Topfen oder fettreduziertes, griechisches Joghurt verwendet werden!

Weitere Smoothie Bowl Rezepte

Smoothie Bowl mit roter Beete
Smoothie Bowl mit roter Beete
Manchmal ist es zu warm, dann wieder zu kalt – man muss sich ständig zwischen Sommerjacke und Winterschuhen entscheiden. Die [...]