Zucchini Karotten Gemüse mit Hörnchen

Zucchini Karotten Gemüse mit Hörnchen nach dem issgesund-Rezept
Vollkornhörnchen mit Zucchini Karotten Gemüse © Issgesund
In 20 Minuten eine vollwertige Mahlzeit kochen und gesund noch dazu? Jawohl, das geht einfacher als man denkt. Und kostet so gut wie gar nichts. Man nehme einfach eine Zucchini und eine Karotte, schneide diese mit einem Sparschäler in dünne Streifen, etwas würzen und im Öl anschwitzen, Vollkorn Hörnchen dazu und fertig ist die Mahlzeit. Gerade mal 20 Minuten brauchen Sie für dieses Blitzrezept.

Zutaten für Portionen

  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tropfen Bratöl
  • 2 EL Olivenöl
  • Oregano
  • Basilikum
  • 1 TL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Vollkornhörnchen

Zubereitung (20 Minuten)

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zustellen und zum Kochen bringen.
  2. In der Zwischenzeit die Karotte schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  3. Die Knoblauchzehen klein hacken.
  4. In einer großen antihaftbeschichteten Pfanne einen Tropfen Bratöl heiß werden lassen.
  5. Die Vollkornhörnchen ins kochende Wasser geben.
  6. Den Knoblauch und die Karotten anschwitzen.
  7. Den Zucchini waschen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  8. In die Pfanne Olivenöl geben, die Hitze zurücknehmen und die Zucchinistreifen hineingeben.
  9. Ungefähr 3-4 EL vom Nudelwasser in die Pfanne geben und durchrühren.
  10. Zum Schluß mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
  11. Mit einem Schuß Balsamicoessig abschmecken.

Rezept Hinweise

Servieren kann man dieses Gericht mit frisch geriebenem Parmesan. Mahlzeit!

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben



Weitere interessante Artikel