Ganslsuppe Rezept

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Gänsesuppe Rezept mit Gemüse
Gänsesuppe Rezept mit Gemüse © dominikab Adobe Stock
Ganslsuppe serviert man am besten zu einem mehrgängigen Gansl-Menü. Auch wenn die Zubereitung etwas aufwändiger ist, es lohnt sich. Denn diese Gänsesuppe ist eine Köstlichkeit.

Zutaten für Portionen

  • 1 Gänsebrust ca. 900 g mit Knochen
  • 2 Bund Suppengemüse
  • 1 Zwiebel klein
  • 150 ml Schlagobers
  • Petersilie
  • Wasser
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Schluck Sherry
  • 2 EL Mehl
  • etwas Fett
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Ganslbrust enthäuten und beiseite geben; aus der Ganslbrust kann man herrliches Ganslschmalz auslassen. Für die Suppe wird die Haut jedoch entfernt.
  2. Einen Bund Suppengemüse putzen und zerkleinern, Zwiebel vierteln.
  3. Zusammen mit den Gewürzen die Brust mit Wasser und Gemüse in einem großen Topf aufstellen.
  4. Die Suppe jetzt ca. 90 kochen, bis das Fleisch weich ist und sich leicht vom Knochen löst.
  5. Anschließend die Suppe durch ein Sieb abseihen.
  6. Das Fleisch vom Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden.
  7. Den Suppentopf auswaschen.
  8. Petersilie hacken.
  9. Etwas Fett erhitzen, das Mehl einrühren und mit der gehackten Petersilie anschwitzen.
  10. Mit Suppe und Schlagobers aufgießen.
  11. Nochmals etwa 10 Minuten aufkochen, das klein geschnittene Gansfleisch beigeben.
  12. Mit einem Schuss Sherry abschmecken.
  13. Den zweiten Suppenbund putzen und in zierliche Stücke schneiden.
  14. In einem Topf fingerhoch Wasser erhitzen, das Gemüse beigeben.
  15. Bei geschlossenem Deckel nicht zu weich dünsten.

Rezept Hinweise

Als Einlage dient frisch gedünstetes Suppengemüse und herrlich weiches Ganslfleisch. Sollten Sie noch Ganslfleisch übrig haben, können Sie einen Gansl Aufstrich machen. Das Ganslaufstrich Rezept finden Sie hier!  

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel