Quinoa Rezept mit frischen Kräutern

Quinoa
Kräuter-Quinoa ist eine herrlich vollwertige Beilage zu vielerlei Gerichten. Es muß nicht immer Reis sein! Quinoa ist eine getreideähnliche Pflanze, die sich mit Bitterstoffen vor Schädlingen schützt. Diese Bitterstoffe müssen vor dem Verzehr entfernt werden. Handelsüblicher Quinoa ist zwar schon vorbehandelt, sollte aber dennoch unbedingt gut mit heißem Wasser gewaschen werden.

Zutaten für Portionen

  • 1/2 Tasse Quinoa
  • 1 Tasse Wasser
  • Kräuter frisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Quinoa in ein Küchensieb geben und mit heißem Wasser waschen.
  2. Quinoa mit der zweifachen Menge Wasser aufkochen.
  3. Ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.
  4. Das Wasser ist nun aufgesogen.
  5. 1 EL Olivenöl unterrühren.
  6. Mit frischen Kräutern und Salz abschmecken.
  7. Den Kräuter-Quinoa in eine mit Wasser ausgespülte Souffle-Form drücken und auf den Teller stürzen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel