Glutenfreies Brotrezept (Brotbackautomat)

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Glutenfreies Brotrezept
Glutenfreies Brotrezept © ISSGesund.at
Ein glutenfreies Brotrezept, welches sehr einfach und ganz nebenbei im Brotbackautomaten gebacken werden kann. Dieses glutenfreie Brot wird im Brotbackautomat auf der normalen Weißbrot-Backstufe (ca. 2:50 Minuten) gebacken. Als Mehlbasis dient eine glutenfreie Mehlmischung (z.B. von SPAR free from) und Quinoa-Vollkornmehl.

Zutaten für Portionen

  • 350 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Salz
  • 300 g Glutenfreie Mehlmischung
  • 100 g Quinoa Mehl Vollkorn
  • 2 TL Brotgewürz
  • 7 g Trockenhefe Bio - ein Sackerl

Zubereitung

  1. Als erstes lauwarmes Wasser in den Backbehälter einfüllen.
  2. Nun Salz und Öl dazugeben.
  3. Jetzt die glutenfreien Mehlsorten einfüllen.
  4. Nun Trockenhefe beigeben.
  5. Zuletzt das Brotgewürz dazugeben.
  6. Das Brot am besten mit dem normalen Weißbrot-Programm backen.
  7. Die Krustenbräunung auf stark programmieren.
  8. Das Programm starten. Während dem Knetvorgang eventuell diesen mit einem Kofflöffel vorsichtig unterstützen, da glutenfreie Teige leicht am Behälter kleben bleiben.
  9. Nach dem Backen das Brot sofort entnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 5 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
13.05.2022 12:39
Wozu dient das Quinoamehl? Kann ich es durch anderes (Buchweizen) ersetzen?
Redaktion: Hallo, danke für die Frage, natürlich können sie beim Rezept auch bei den Mehlsorten variieren. Quinoamehl hat einen hohen Eiweißanteil, deshalb wurde es in diesem Rezept verwendet. Lg ihr Issgesund Team
09.04.2022 15:13
Ein wie viel Gramm Brot wird das ? Eher 500/750/ oder 1000 gr Brot?
Redaktion: Eine Portion ist ca. 750g Lg dein Issgesund Team
02.11.2021 11:55
Sehr leckeres Bit. Danke für das einfache Rezept

Weitere interessante Artikel