Dinkel Baguette Rezept

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Dinkel Baguette Rezept
Dinkel Baguette Rezept © ISSGesund.at
Ein nicht ganz schnelles Baguette Rezept, dafür aber besonders knusprige und leckere Baguettes. Dem Baguette-Teig muß genügend Zeit gegeben und gut geknetet werden. Das Ergebnis sind besonders luftige und resche Dinkel Baguette mit etwas Vollkornmehl.

Zutaten für Baguettes

  • 315 ml Wasser
  • 9 g Trockenhefe
  • 100 g Dinkel Vollkornmehl
  • 350 g Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Zucker

Zubereitung

  1. Die Hefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen, gut verrühren ca. 10 Minuten quellen.
  2. Das Vollkornmehl in eine Schüssel geben und mit dem Hefegemisch gut vermengen, ca. 10 Minuten gehen lassen.
  3. Nun mit der Teigknetmaschine das restliche Mehl mit dem Vorteig vermengen und ca. 10 Minuten kneten.
  4. Nun den Teig von Hand nochmals 10 Minuten kneten.
  5. Den Teig an einem warmen Ort ca. 50 Minuten aufgehen lassen, das Volumen sollte sich etwa um die Hälfte vergrößern.
  6. Den Teig zusammenstossen, kneten und nochmals ca. 40 Minuten gehen lassen.
  7. Den Teig zusammenstossen, kneten und zu zwei länglichen Baguettes formen. Die Baguettes schräg mit einem scharfen Messer einschneiden, mit Wasser besprühen.
  8. Den Ofen auf 220 Grad Heißluft vorheizen. Die Baguettes ca. 10 Minuten backen, ein kleines feuerfestes Gefäß mit Wasser mit dazustellen. Die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere 10 Minuten fertig backen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

4 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 4 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
04.04.2022 12:22
Würde dieses Rezept gerne nachbacken, mir fehlt leider die Gesamtbackzeit. Bitte noch nachträglich angeben.
Redaktion: Danke für den Hinweis, Zeiten wurden unter Punkt 8 ergänzt. Lg dein Issgesund Team

Weitere interessante Artikel