Dinkel Baguette Rezept

Dinkel Baguette Rezept
Dinkel Baguette Rezept © ISSGesund.at
Ein nicht ganz schnelles Baguette Rezept, dafür aber besonders knusprige und leckere Baguettes. Dem Baguette-Teig muß genügend Zeit gegeben und gut geknetet werden. Das Ergebnis sind besonders luftige und resche Dinkel Baguette mit etwas Vollkornmehl.

Zutaten für Baguettes

  • 315 ml Wasser
  • 9 g Trockenhefe
  • 100 g Dinkel Vollkornmehl
  • 350 g Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Zucker

Zubereitung

  1. Die Hefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen, gut verrühren ca. 10 Minuten quellen.
  2. Das Vollkornmehl in eine Schüssel geben und mit dem Hefegemisch gut vermengen, ca. 10 Minuten gehen lassen.
  3. Nun mit der Teigknetmaschine das restliche Mehl mit dem Vorteig vermengen und ca. 10 Minuten kneten.
  4. Nun den Teig von Hand nochmals 10 Minuten kneten.
  5. Den Teig an einem warmen Ort ca. 50 Minuten aufgehen lassen, das Volumen sollte sich etwa um die Hälfte vergrößern.
  6. Den Teig zusammenstossen, kneten und nochmals ca. 40 Minuten gehen lassen.
  7. Den Teig zusammenstossen, kneten und zu zwei länglichen Baguettes formen. Die Baguettes schräg mit einem scharfen Messer einschneiden, mit Wasser besprühen.
  8. Die Baguettes im vorgeheizten Backrohr bei ca. 220° C ca. 10 Minuten anbacken, danach die Temperatur auf 180° C reduzieren und fertig backen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel