Zitronen-Chili Hühnchen an zweierlei Salaten mit frischem Minzjoghurt

  • Zitronen-Chili Hühnchen an zweierlei Salaten mit frischem MinzjoghurtZitronen-Chili Hühnchen an zweierlei Salaten mit frischem Minzjoghurt © issgesund

Je bunter das Gericht, desto gesünder! Unter diesem Motto haben wir dieses Rezept kreiert: Zitronen-Chili Hühnchen an zweierlei Salaten mit frischem Minzjoghurt!

Dieses Rezept ist nicht nur super einfach zuzubereiten, sondern enthält ausreichend Proteine, komplexe Kohlenhydrate und ein paar gesunde Fette. Außerdem schmeckt es einfach herrlich und erfrischt mit Zitrone und Minzjoghurt an heißen Tagen. Die Mischung aus kalten Salaten und gebratenem Hühnerfleisch, sowie Vollkornreis macht die Hitze etwas erträglicher!

Der Mangoldsalat passt super zum exotisch gewürzten Hühnerfleisch und wird mit viel Knoblauch, etwas Olivenöl und Apfelessig mariniert. Mangold wird in Italien und Kroatien gerne zu Fleisch- und Fischgerichten serviert – kein Wunder also, dass uns dieses Rezept an den letzten Kroatienurlaub erinnert!
Mangold gehört zur Familie der Gänsefußgewächsen, hat auf 100 g nur 14 kcal und enthält wichtige Mikronährstoffe wie Vitamin A, Vitamin C und Vitamin B2. Da er zudem viele Ballaststoffe enthält, trägt er zu einer guten Verdauung bei.

Zitronen-Chili Hühnchen an zweierlei Salaten mit frischem Minzjoghurt
Zitronen-Chili Hühnchen an zweierlei Salaten mit frischem Minzjoghurt
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Portionen

Zutaten

  • Zutaten für das Chili Hühnchen und das Minzjoghurt:
  • 2 Hühnerfilets
  • 1 Zitrone Saft
  • 1 Chili-Schote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cumin
  • etwas Tamarisauce
  • 1 TL Agavendicksaft
  • ein paar Rosmarinblätter frische
  • 1/2 Becher Joghurt
  • 1 Hand voll Minze frische
  • Etwas Öl zum Anbraten
Zutaten für die Beilagen:
  • 3 Tomaten groß (rot und gelb)
  • 1/3 Gurke
  • 1/2 Dose Mais
  • 1 Paprika
  • 300 g Mangold
  • 3 Knoblauchzehen
  • Apfelessig
  • 2 EL Leinöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Vollkornreis
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Portionen

Zutaten

  • Zutaten für das Chili Hühnchen und das Minzjoghurt:
  • 2 Hühnerfilets
  • 1 Zitrone Saft
  • 1 Chili-Schote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cumin
  • etwas Tamarisauce
  • 1 TL Agavendicksaft
  • ein paar Rosmarinblätter frische
  • 1/2 Becher Joghurt
  • 1 Hand voll Minze frische
  • Etwas Öl zum Anbraten
Zutaten für die Beilagen:
  • 3 Tomaten groß (rot und gelb)
  • 1/3 Gurke
  • 1/2 Dose Mais
  • 1 Paprika
  • 300 g Mangold
  • 3 Knoblauchzehen
  • Apfelessig
  • 2 EL Leinöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Vollkornreis
Zitronen-Chili Hühnchen an zweierlei Salaten mit frischem Minzjoghurt

Anleitungen

  1. Den Vollkornreis laut Packungsanleitung kochen.
  2. In der Zwischenzeit werden die Salate zubereitet: Dafür die groben Stiele des Mangolds entfernen und den Mangold in einem großen Topf rund 5 Minuten blanchieren.
  3. Den Mangold abtropfen und auskühlen lassen und anschließend fein schneiden.
  4. Die Knoblauchzehen fein hacken und gemeinsam mit etwas Apfelessig, Salz, Pfeffer und dem Olivenöl zum Mangold geben.
  5. Für den bunten Salat Tomaten, Gurken und Paprika in gleichgroße Stücke schneiden.
  6. Den Mais abtropfen lassen und ebenfalls zum Gemüse geben.
  7. Den bunten Salat mit etwas Apfelessig, einem Schuss Wasser und dem Leinöl marinieren.
  8. Die Hühnerfilets in grobe Stücke schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne goldbraun anbraten.
  9. In der Zwischenzeit die Marinade herstellen: Dafür die Chili fein hacken und mit Zitronensaft, Agavendicksaft, einem Schuss Tamarisauce, etwas Salz, Pfeffer und Cumin vermischen.
  10. Den Rosmarin ganz fein hacken und gemeinsam mit einem Schuss Wasser ebenfalls zur Marinade geben.
  11. Wenn das Fleisch goldbraun ist, wird die Marinade dazugegeben und etwas einreduziert.
  12. Für das Minzjoghurt die Minze sehr fein hacken und mit dem Joghurt vermischen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Das Hühnerfleisch gemeinsam mit dem Vollkornreis und den beiden Salaten anrichten und mit etwas Minzjoghurt toppen.

Rezept Hinweise

Weitere interessante Rezepte:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.