Äpfel dörren / trocknen

Gedörrte Äpfel
Gedörrte Äpfel © Nik - Fotolia.com
Äpfel sind lecker und sehr gesund. Ein gesunder Snack für zwischendurch sind gedörrte Äpfel. Wie sie ihre Äpfel selber dörren können und was die beste Zeit und Temperatur für den Dörrautomat ist, erfahren sie hier. Durch das Trocknen der Äpfel entziehen sie ihm die Feuchtigkeit und machen die Äpfel länger haltbar.

Vorbereitung der Äpfel:

  1. Die Äpfel waschen.
  2. Das Gehäuse mit dem Apfelausstecher entfernen.
  3. Anschließend die Äpfel schälen.
  4. Mit einem scharfen Messer die Äpfel in etwa 18 mm dicke Apfelringe schneiden.
  5. Anschließend auf das Dörrgitter schichten, Deckel schließen und Gerät einschalten.
  6. Nach der halben Dörrzeit die Apfelringe wenden.

Einstellungen für den Dörr-Vorgang:

  • Temperatur: 60°
  • Zeit: 10 Stunden
Und fertig ist die kleine, süße Leckerei für zwischendurch!

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
13.09.2021 08:43
18mm Scheiben erscheint mir zu dick 10mm OKAY werde heute aber mahl 18mm testen

Weitere interessante Artikel