Melanzani Gratin Rezept

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Melanzani Gratin
Melanzani Gratin © ISSGesund.at
Melanzani mit Tomatensauce, frischen Tomaten und Käse gratiniert. Dieses Melanzani Gratin Rezept ist als Hauptspeise mit Salat oder auch als Vorspeise geeignet. Das Gratin wird mit Schafkäse und frisch geriebenem Parmesan bestreut und lecker, knusprig gratiniert.

Zutaten für Portionen

  • 1 Melanzani
  • 1 Tomate
  • 1 Portion Tomatensugo
  • 1 Stück Porree klein
  • Etwas Schafkäse
  • Etwas Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Für das Melanzani Gratin zuerst die Melanzani der Länge nach in ca. 0,4 mm dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Melanzani Scheiben salzen, ziehen lassen und mit Küchenpapier abtupfen.
  3. Die Melanzani mit Olivenöl bestreichen und am Rost im Rohr ca. 15 Minuten bei 220° grillen.
  4. Die gegrillten Melanzani in eine flache Form wenig überlappend aufschlichten.
  5. Den Porree putzen und in dünne Ringe schneiden. Diese auf den Melanzanischeiben verteilen.
  6. Darüber die Tomatensauce dünne verstreichen.
  7. Die Tomate in Scheiben schneiden und auf dem Melanzani Gratin verteilen.
  8. Zuletzt Schafskäsewürfel und Parmesan darübergeben.
  9. Das Melanzani Gratin ca. 10-15 Minuten gratinieren (mit Oberhitze oder Grillfunktion im Backrohr).

Rezept Hinweise

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel