Kopfsalat-Mango-Smoothie mit Chia Samen

Detox-Smoothies mit Superfood sind der absolute Renner und das nicht ohne Grund. Sie lösen gesundheitliche Probleme, auf natürliche Art und Weise. Ein Grund, seinen Smoothie öfter genießen zu können. Mit dem Kopfsalat-Mango-Smoothie mit Chia Samen linderst und heilst Du deine Beschwerden - und das ist der richtige Weg.

Detox-Smoothie Rezepte
Detox-Smoothies ©stock.adobe.com@anaumenko

Kennst Du eigentlich schon die Chia Samen? Chia Samen gehören zu den sogenannten Superfoods, die ihren Ursprung in Mexiko besitzen und gehören zu der Gattung des Salbeis. Schon die Azteken und Mayas wussten die wirkungsvollen Eigenschaften, der Chia Samen, zu schätzen. Mittlerweile sind sie auf der gesamten Welt bekannt und sehr beliebt.

Chia Samen sind reich an Kalzium, Magnesium, Kupfer, Zink, Eisen und Vitaminen. Sie senken den Blutdruck, kurbeln den Stoffwechsel an und liefern 8 essenzielle Aminosäuren. Gleichzeitig wirken Chia Samen stark sättigend und können beim Abnehmen, sehr unterstützend wirken. Gleichzeitig regulieren sie die Verdauung, helfen bei Magen-Darm-Beschwerden, lindern Blähungen, Oberbauchschmerzen und Magenkrämpfe.

Mangos, die für den Smoothie ebenfalls verwendet wurden, sind reich anVitaminen. Sie sind zudem grandiose Energielieferanten, kurbeln den Stoffwechsel an und senken den Cholesterinspiegel. Auch unterstützen sie die Heilung von Wunden, Akne, Pickel und Unreinheiten.

Darüber hinaus sollte man zur Mango greifen, wenn man an Konzentrationsschwäche, Panikattacken, Angstzustände, innerer Unruhe und Nervosität leidet. Sie wirkt beruhigend und hebt gleichzeitig die Laune. Ein wunderbares Heilmittel, um den Tag gut zu starten. 

Zutaten für Gläser

  • 5 Kopfsalatblätter
  • 2 Mangos
  • 1 Birne
  • 2 EL Chia Samen
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung

  1. Zuerst die Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden.
  2. Die Kopfsalatblätter waschen und gründlich putzen.
  3. Nun die Birne waschen, entkernen und vierteln.
  4. Anschließend alle Zutaten in einen Smoothie Mixer geben und fein pürieren.
  5. Zum Schluss in die Smoothie Gläser füllen und sofort genießen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel