Griechisches Joghurt mit Honig und Nüssen

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Griechisches Joghurt mit Honig und Nüssen
Griechisches Joghurt mit Honig und Nüssen © Mulden - Fotolia.com
Ein typisches Dessert aus Griechenland: griechisches Joghurt mit Honig und Nüssen. Da kommt Urlaubsstimmung auf. Joghurt mit Honig und Nüssen ist dazu noch ein gesundes Dessert, dass Ihre Gäste überraschen wird. Das richtige Joghurt ist jedoch die Basis für das Gelingen dieses Rezeptes. Griechisches Joghurt erhalten Sie entweder im Supermarkt oder auch in Spezialitäten Geschäften. Auch das türkische Joghurt hat die gleiche, sehr feste Konsistenz, die sehr wichtig ist.

Zutaten für Portionen

  • Griechisches Joghurt griechisches Joghurt ist ein sehr festes Joghurt, meist im Supermarkt erhältlich
  • Honig nach Wahl
  • Nüsse nach Wahl, gerieben oder ganz

Zubereitung

  1. Mit dem Esslöffel aus dem griechischen Joghurt Nockerl ausstechen.
  2. Das griechische Joghurt auf Dessertellern platzieren.
  3. Nun mit geriebenen Nüssen nach Wahl bestreuen.
  4. Zuletzt mit Honig nach Wahl garnieren.

Rezept Hinweise

Sowohl die Honig- als auch die Nuss-Sorte können natürlich frei gewählt werden. Haselnüsse, Walnüsse, Akazienhonig, Blütenhonig, etc. Die Auswahl soll Ihrem Geschmack entsprechen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel