Gebratene Kürbisstreifen auf Blattsalat

Gebratene Kürbisstreifen auf Blattsalat mit Kernöl und Schafskäse
Gebratene Kürbisstreifen auf Blattsalat mit Kernöl und Schafskäse © ISSGesund.at
Eine herrlich feine Salatkreation mit Kürbisstreifen. Besonders in der Kürbiszeit sind Kürbis-Salatrezepte einmal eine Alternative zu den oftmals deftigen Kürbisrezepten. Diese gebratenen Kürbisstreifen werden zart in gerösteten Kürbiskernen und Öl angebraten und mit frischem, grünen Salat serviert. Das Kürbiskernöl ist der hervorragende Begleiter zu diesem Salat-Rezept.

Zutaten für Portionen

  • 1/2 Salat nach Wunsch
  • 500 g Kürbis fest zB Sunset
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Schnittlauch
  • Schafskäse
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Öl
  • Balsamicoessig
  • Kürbiskernöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Kürbisfleisch in längliche Streifen schneiden und salzen.
  2. In einer Pfanne die Kürbiskerne anrösten.
  3. Die Zwiebel in feine Nudeln schneiden und in der Pfanne mit 1 EL Öl anschwitzen.
  4. Nun die Kürbisstreifen in der heißen Pfanne durchschwenken und ca. 4-5 Minuten knackig anbraten.
  5. In der Zwischenzeit den Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  6. Den Salat anrichten, darüber die gebratenen Kürbisstreifen platzieren.
  7. Den Salat mit Balsamicoessig und Kürbiskernöl zart übergießen.
  8. Zuletzt ein paar Stücke Schafskäse auf dem Salat platzieren.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel