Bratkartoffeln Rezept im Backofen

Bratkartoffel aus rohen Kartoffeln aus dem Backrohr mit Käse und Speck
Bratkartoffel Rezept im Backrohr © Peredniankina Adobe Stock
Bratkartoffeln werden üblicherweise im Fett frittiert. Dass das nicht das Gesündeste ist, das wissen wir doch schon. Denn beim Frittieren werden einerseits teilweise schlechte Fette verwendet und andererseits können eventuell durch zu hohe Hitze gesundheitsschädliche Stoffe entstehen. Es gibt einen Ausweg aus dieser Situation - wir frittieren die Bratkartoffel nicht, sondern backen diese in Scheiben im Backrohr! Das schmeckt genauso gut und man kann gleichzeitig diese noch mit Käse und Speck gratinieren. Wer an Fett sparen will, nimmt einen fettarmen Käse. Unsere Bratkartoffeln werden aus rohen Kartoffeln gemacht und sind ganz einfach zubereitet.

Zutaten für Blech

  • 0,5 kg Kartoffel festkochend
  • eine Hand voll Käse würzig, gerieben, eventuell fettarm
  • 100 g Speckaufschnitt fein geschnitten

Zubereitung

  1. Kartoffel gut waschen und putzen.
  2. Kartoffel der Länge nach in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Die Kartoffelscheiben auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech auflegen.
  4. Die Kartoffeln bei 220° C im Rohr auf mittlerer Schiene backen, bis die Kartoffelscheiben eine knusprig, braune Haut aufweisen.
  5. Die Kartoffelscheiben mit den Speckstreifen und dem Käse bestreuen und nocheinmal 3-5 Minuten ins Rohr geben.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel