So einfach kochen Sie Wok-Gemüse

Wok-Gemüse ist nicht schwer zu kochen. Der Gemüse-Schnippel-Aufwand lässt sich mit der richtigen Technik auf ein Minimum reduzieren. Noch dazu kostet ein solches Gemüse-Wok-Gericht außer ein wenig Karotten, Vollkornnudeln und Suppengemüseso gut wie nichts.

Diese Step-by-Step-Anleitung zeigt Ihnen wie es geht – einfach loslegen und ausprobieren!

Wokgemüse

Wokgemüse © issgesund.at

Step 1 – Die Zutaten – Nudelwasser

Nach dem Motto: „Weniger ist Mehr“: So wenig Zutaten brauchen Sie um ein richtig leckeres Wok-Gemüse zu kochen. Nebenbei wird für die Nudeln ein großer Topf mit viel Wasser zugestellt.

Step 2 – Gemüse putzen

Zu Beginn wird das Gemüse geputzt und die Zwiebel geschnitten (nicht zu fein).

Step 3 – Gemüse schälen

Jetzt werden Karotten, Möhren, usw. geschält – eine gute Hilfe ist dabei der Sparschäler.

Step 4 – Gemüse in feine Streifen schneiden

Das geht ganz einfach mit dem Sparschäler. Ruck-Zuck ist das Gemüse in feine, längliche Streifen geschnitten.

Step 5 – Gewürze vorbereiten

So lecker das Gemüse jetzt schon aussieht, Gewürze müssen schon noch dazu. Die Gewürze daher vor dem Anbraten im Wok schon vorbereiten! Gleichzeitig kommen die Nudeln in das kochende Wasser.

Step 6 – Wok erhitzen

Nun wird’s heiß. Den Wok erhitzen, hoch erhitzbares Öl mäßig in den Wok geben und falls vorgegeben, Gewürze dazugeben. Aber Achtung: Nicht jedes Gewürz gehört zu Beginn hinein, immer nach Rezept kochen.

Step 7 – Zwiebel anbraten

Nun kommt der Zwiebellauch in den Wok. Dieser wird schnell im heißen Wok geschwenkt und kurz gebraten.

Step 8 – Gemüse in den Wok

Jetzt kommt das geschnippelte Gemüse in den Wok. Bei starker Hitze wird das Gemüse durch den Wok gewendet. Sojasauce je nach Rezept dazugeben. Für einen süßsauren Geschmack jetzt ein kleinen Teelöffel Honig dazu.

Step 9 – Hitze zurücknehmen

Ist das Gemüse kurz bei hoher Hitze durchgeschwenkt, also noch knackig, wird die Hitze reduziert. Eine weitere Garzeit würde nur das knackige Gemüse matschig machen. Mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

Step 10 – Nudeln aus dem Wasser heben

Sind die Nudeln al dente (also bissfest) werden diese sofort aus dem kochenden Wasser genommen.

Step 11 – Nudeln in den Wok – Fertig!

Die Vollkornnudeln kommen nun in den Wok, Hitze wieder etwas stärker drehen und nochmals kurz durchschwenken und sofort servieren!

Weitere Wok-Rezepte zum Nachkochen:

Fischcurry Rezept mit Kokosmilch

Fischcurry Rezept mit Kokosmilch

Ein raffiniertes Fischcurry Rezept mit Kokosmilch und Gemüse. Dieses Fischcurry wird im Wok zubereitet und mit feiner Kokosmilch gekocht. Das [...]
Chop Suey - Rezept

Chop Suey - Rezept

Chop Suey ist bekannt aus den zahlreichen Sushi-Lokalen oder auch vom Chinesen um’s Eck. Dieses leckere Wok-Gericht ist gar nicht [...]

So einfach kochen Sie Wok-Gemüse
Bitte um deine Bewertung