Überbackene Schinkenfleckerl Rezept

Überbackene Schinkenfleckerl
Überbackene Schinkenfleckerl © ISSGesund.at
Ein köstliches Rezept aus der österreichischen Küche. Überbackene Schinkenfleckerl mit herzhaftem Käse und saftigem Schinken sind einfach ein Hit, der jedem schmeckt. Schinkenfleckerl sind zudem ein recht günstiges Gericht.

Zutaten für Auflaufform

  • 160 g Nudeln Fleckerl
  • 220 g Schinken
  • 70 g Butter
  • 2 Eier
  • 1/8 Rahm
  • Käse würzig, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuß

Zubereitung

  1. Die Fleckerl Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen (nicht zu weich!).
  2. Die zimmerwarme, weiche Butter schaumig rühren.
  3. Eiklar vom Eidotter trennen.
  4. Die Eidotter mit der Butter gut vermengen.
  5. Den Rahm unterrühren und schaumig rühren.
  6. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen.
  7. Den Schinken klein schneiden und mit der Masse vermengen.
  8. Das Eiklar mit etwas Soda mit Schneebesen steif schlagen.
  9. Die gekochten Fleckerl gut abtropfen lassen und mit der Eiermenge vermischen.
  10. Zuletzt den steif geschlagenen Schnee unterheben.
  11. Eine Auflaufform ausbuttern, bröseln und die Masse einfüllen
  12. Glatt streichen und mit würzigem Reibkäse bestreuen.
  13. Im Backrohr bei 200° Grad etwa 40 Minuten backen.

Rezept Hinweise

Dazu passt am besten herzhaft marinierter, grüner Salat.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel