Rucola-Birnen-Smoothie mit Ingwer und Zimt

Es gibt unzählige Smoothie Rezepte, die sich in unserer wunderbaren Sammlung finden. Dabei gibt es einige wirkungsvolle Detox Rezepte, die entgiftend wirken und dich gesund machen. Der Rucola-Birnen-Smoothie mit Ingwer und Zimt gehört ebenfalls dazu und kann dir, bei jeglichen Beschwerden helfen.

Detox-Smoothie Rezepte
Detox-Smoothies ©stock.adobe.com@anaumenko

Zimt ist ein aromatisches und gesundheitsförderndesGewürz, das nicht nur beim Kochen verwendet wird. Auch in Smoothies ist Zimt eine grandiose Idee. Die heilende Wirkung ist einzigartig und kaum zu überbieten. Zum einen wirkt Zimt stark entgiftend und kann deinen Körper, von schädlichen Giften, befreien. Zum anderen bekämpft das Gewürz Entzündungen, heilt beschädigte Zellen und lindert Gicht- und Arthritis-Symptome.

Darüber hinaus, reguliert Zimt den Blutdruck, senkt den Cholesterinspiegel und die Blutzuckerwerte, schützt das Herz und die Gefäße und kann Herzerkrankungen vorbeugen.

Menschen, die an Diabetes leiden, sollten ebenfalls zum Zimt greifen.

Die köstliche Mischung aus Birne und Zimt ist wirklich wunderbar. Der Geschmack einer süßen Birne macht sofort gute Laune. Aber auch diese Frucht hat beachtliche Eigenschaften, die Du kennen solltest. Besonders die reife Birne ist sehr bekömmlich und kannbeiSodbrennen, Magenschmerzen und Völlegefühl helfen. Des Weiteren kurbelt sie die Fettverbrennung an, lässt Heißhungerattacken verschwinden, stärkt das Immunsystem und baut die Abwehrkräfte auf. Gleichzeitig helfen Birnen, schlechtes Cholesterin abzubauen.

Leidest Du unter Verdauungsstörungen, dann ist die Birne mehr als perfekt. Sie reguliert das Magen-Darm-System, verbessert die Darmflora, hilft bei Übelkeit und Bauchschmerzen.

Zutaten für Gläser

  • 2 Birnen
  • 1 Avocado
  • 150 g Rucola
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • ½ TL Zimt
  • 300 ml kaltes Wasser

Zubereitung

  1. Als Erstes die Birnen waschen, entkernen und vierteln.
  2. Die Avocado ebenfalls entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln.
  3. Rucola waschen und gründlich putzen.
  4. Anschließend alle Zutaten in einen Smoothie Mixer geben und fein pürieren.
  5. Zum Schluss in die Smoothie Gläser füllen und sofort genießen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel