Grüne Blattsalate mit Sprossen

Frisch gekeimte Sprossen auf grünen Blattsalaten
Frisch gekeimte Sprossen auf grünen Blattsalaten © ISSGesund.at
Gemischte grüne Blattsalate mit frischen Sprossen - ein wahres Vitaminwunder. Die Nährstoffe der Blattsalate werden hervorragend ergänzt mit den vitaminreichen Sprossen. Und geschmacklich machen die Sprossen den Salat zu einer Köstlichkeit. Denn die verschiedenen Sprossenmischungen schmecken von fein-würzig bis hin zu einer leichten "Radieschen-Schärfe".

Zutaten für Portionen

  • 1 Handvoll Sprossen gekeimt
  • Blattsalat grün nach Wahl
  • Essig
  • Öl
  • Salatgewürz nach Wahl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die frisch gekeimten Sprossen mit frischem Wasser spülen.
  2. Den grünen Salat waschen und Wahl in Streifen schneiden.
  3. Den Salat in einer großen Salatschüssel anrichten.
  4. Die grünen Blattsalate mit Salatgewürzen, Salz und Pfeffer würzen und mit Essig und Öl marinieren.
  5. Zuletzt über die Blattsalate eine Handvolle frische Sprossen geben.
  6. Mit dem Salatbesteck die Sprossen unter den Salat heben.

Rezept Hinweise

Frisch gekeimte Sprossen sind nicht nur besonders würzig und schmackhaft, sondern sind ein idealer Begleiter für die leichte Küche. Mit frischen Sprossen lassen sich feine, würzige und vorallem zu jederzeit sehr vitaminreiche Salatvariationen zaubern. Die Sprossen werden ganz einfach in der eigenen Küche in wenigen Tagen gezogen. Das Zubehör und die Samen (oder Samenmischungen) für die Sprossen gibts im Naturkosthandel oder Biosupermarkt. Die bequemste Variante ist zum Beispiel ein Sprossenkeimgerät. Die Bedienungsanleitung macht das Sprossenziehen zu einem einfachen Kinderspiel. Sprossenstartersets gibt es im gut sortieren Fachhandel.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel