Knusprige Kürbispuffer mit Speck und würziger Salsa

  • Knusprige Kürbispuffer mit Speck und würziger SalsaKnusprige Kürbispuffer mit Speck und würziger Salsa © issgesund

Der Hokkaido Kürbis unterscheidet sich von anderen Kürbissorten vor allem darin, dass dessen Schale beim Garen weich wird und daher verzehrt werden kann. Sein leicht nussiges Aroma erinnert an frisch geröstete Maroni, weshalb die Sorte auch Maroni- oder Kastanienkürbis genannt wird. Die Sorte ist sehr stärkehaltig und 100g Hokkaido Kürbis enthalten durchschnittlich 63 kcal- wodurch dieser zu den energiedichteren Gemüsesorten zählt. Gerade deshalb können unsere Kürbispuffer jedoch mit klassischen Kartoffelpuffern mithalten und schmecken sogar fast noch besser!

Der Hokkaido Kürbis kann aber noch mehr: er weist einen rund sieben Mal höheren Beta-Carotin Gehalt auf als andere Kürbissorten. Beta-Carotin zählt zu den Carotinoiden, ist eine Vitamin A-Vorstufe und durch seine Funktion als Radikalfänger ein wichtiges Antioxidans.  Auch wichtige B-Vitamine sind in dieser Kürbissorte reichlich enthalten!

In unserem Rezept für Kürbispuffer wird der Geschmack dieser besonderen Kürbisart durch die Rauchnote von Speckwürfeln und einem Hauch Muskatnuss unterstrichen.

Wir servieren die Puffer am liebsten mit einer frischen Tomaten-Paprika Salsa, die diesem Gericht eine fruchtige Note verleiht. Der Schärfegrad der Salsa kann je nach Belieben angepasst werden: so entsteht entweder ein milder Dip oder eine feurige Salsa!

Passend für die Kürbis-Saison haben wir noch viele weitere Kürbis Rezepte für Sie!

Knusprige Kürbispuffer mit Speck und würziger Salsa
5 (100%) 1 vote
Knusprige Kürbispuffer mit Speck und würziger Salsa
Knusprige Kürbispuffer mit Speck und würziger Salsa
Kochzeit 40 Minuten
Portionen

Zutaten

Zutaten für die Puffer
  • 180 g Kürbis ohne Kerne
  • 20 g Maizena
  • 60 g Mehl
  • 1/2 Zwiebel oder 1/3 Lauch
  • 40 g Speck
  • 60 ml Wasser
  • Schnittlauch
  • Oregano
  • Basilikum
  • Etwas Muskatnuß gemahlen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Etwas Öl zum Anbraten
Zutaten für die Salsa:
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Paprika rot
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 1 Handvoll Basilikum frisch
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
Kochzeit 40 Minuten
Portionen

Zutaten

Zutaten für die Puffer
  • 180 g Kürbis ohne Kerne
  • 20 g Maizena
  • 60 g Mehl
  • 1/2 Zwiebel oder 1/3 Lauch
  • 40 g Speck
  • 60 ml Wasser
  • Schnittlauch
  • Oregano
  • Basilikum
  • Etwas Muskatnuß gemahlen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Etwas Öl zum Anbraten
Zutaten für die Salsa:
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Paprika rot
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 1 Handvoll Basilikum frisch
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
Knusprige Kürbispuffer mit Speck und würziger Salsa

Anleitungen

  1. Den Kürbis raspeln, Zwiebel oder Lauch und Speck in feine Würfel schneiden.
  2. Mit den restlichen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen.
  3. Etwas Öl in der Pfanne erwärmen, aus der Kürbispuffer-Masse handflächengroße Puffer formen und diese im Öl auf mittlerer Stufe auf beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Für die Salsa wird das Gemüse in feine Stücke geschnitten und mit dem Zitronensaft vermengt.
  5. Basilikum fein hacken und ebenfalls beimengen.
  6. Die Salsa kann nach Belieben mit Pfeffer und Chiliflocken pikant gewürzt werden.
  7. Richten Sie die frischen Kürbispuffer an einem Salatbett an und servieren Sie diese mit der selbstgemachten Salsa!

Rezept Hinweise

Hier finden sie weitere Kürbis Rezepte:

Kürbis Palatschinken
Kürbis Palatschinken
Kürbis einmal anders verarbeitet. Diese Kürbispalatschinken sind wirklich ein Traum. Sie schmecken nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen.
Kürbis Smoothie
Kürbis Smoothie
Kürbis zum Trinken? Dieser Kürbis-Smoothie mit Karotten und Birnen ist ein herbstlicher Kürbis-Smoothie, der Ihre Gäste verzaubern wird. Extravagant aber [...]
Schnelles Kürbisgemüse Rezept
Schnelles Kürbisgemüse Rezept
Dieses leckere rote Kürbisgemüse ist blitzschnell zubereitet. Zu diesem Kürbisgemüse passen zum Beispiel gratinierte Polentatörtchen und grüner Salat mit Kernöl. [...]
Kürbisgulasch vegetarisch Rezept
Kürbisgulasch vegetarisch Rezept
Gulasch, ein traditionelles Gericht, das doch ein besonders deftiges und fleischlastiges Gericht ist. Doch Gulasch kann auch wunderbar munden, wenn [...]