Der Brimsen zeichnet sich durch seinen pikanten Geschmack aus. Dieser Frischkäse wird aus Schafmilch hergestellt. Die Slowakei und Österreich sind Hauptproduktionsländer, wobei sich die qualitativ hochwertige Herstellung vom Brimsen dadurch auszeichnet, dass sie nicht rund ums Jahr erfolgt. Wenige Monate nur wird der Brimsen erzeugt.

So schmeckt Brimsen

Die Frische ist dabei Markenzeichen und Gütesiegel zugleich, verleiht ihm allerdings auch nur eine begrenzte Haltbarkeit. Es gibt jedoch durchaus Käseliebhaber, die den Brimsen auch in gereiftem Zustand und mit dem damit verbundenen typisch strengen Geschmack zu schätzen wissen.

Herstellung und Verwendung in der Küche

Hergestellt wird Brimsen auf ähnliche Weise wie Quark, wobei er jedoch gesalzen wird. Die kleinen Holzfässchen, in denen der Brimsen abgefüllt wird, verleihen ihm einen individuellen Wiedererkennungswert und machen ihn gleich noch zu einem appetitlichen Mitbringsel. Der Brimsen dient als Grundlage eines typischen slowakischen Nationalgerichtes (Brimsen-Nocken). Nicht zuletzt eignet er sich hervorragend zum Überbacken von Nudelgerichten.

Brimsen Frischkäse
Bitte um deine Bewertung