Gesund ernähren – gesund abnehmen!

Abnehmen ist gar nicht so einfach! Vor allem wenn man schon viele Diäten und Programme ausprobiert hat, die aber immer wieder zum selben Erfolg führen – kurzfristig sind zwar Kilos weg, danach aber sind die Kilos schnell wieder oben. Das entmutigt. Doch es wäre wirklich viel einfacher, wenn man generell umdenken würde. Denn mit der richtigen Nahrung ist gesund Abnehmen und Gewicht halten gar nicht so schwer. Gesunde Ernährung ist nämlich die Grundlage um dauerhaft Kilos zu verlieren – mit diesen Tipps ist gesund Abnehmen einfacher.

Gesund essen – Stoffwechsel anregen

Eine richtig gesunde Ernährung regt einen gesunden Körper zu einem vermehrten und guten Stoffwechsel an. Und der gut funktionierende Stoffwechsel ist die Grundlage dafür, um Kilos abzuspecken und gesund abzunehmen. Denn nur durch den richtigen Stoffwechsel werden überflüssige Stoffe aus dem Körper ausgeschieden.

Da jedoch der meist überwiegende Teil der Nahrungsmittel, die der Durchschnittsmensch verzehrt, zu größeren Teilen nur aus künstlichen Aromastoffen und vielen chemischen Zusatzstoffen besteht, ist bei vielen der Stoffwechsel auf ein Minimum reduziert. Zusätzlich noch die viel zu großen Mengen, die täglich vom Falschen gefuttert werden. Das Übergewicht ist von Kindheit schon vorprogrammiert, denn schon Kinder füttert man mit gezuckerter und aromatisierter Kinderkost, Kinderriegeln und vielem mehr. Das ist der falsche Weg! Gesund abnehmen bedeutet daher einen Umstieg auf eine natürliche, fettarme und ballaststoffreiche Kost. Vollwertkost, Vitalküche oder Wellnessessen – moderne Ausdrücke dafür gibt es sehr viele.

Umdenken und gesund abnehmen

Nur wer daher wirklich ein für alle mal umdenkt, mit allen Gewohnheiten bricht und offen ist für viel Gemüse, ballaststoffreicher Vollkornkost und natürlichen Lebensmitteln, wird auf Dauer gesund abnehmen können, ohne danach den berühmten Jojo-Effekt zu erleben. Umdenken bedeutet aber nicht nur die richtige Wahl der Lebensmittel zu lernen, sondern auch, dass Sie einfach Ihre Nahrungsaufnahme unter Kontrolle halten.

Gesund abnehmen geht nämlich dann nicht, wenn Sie zwar gesunde Mahlzeiten einnehmen, danach aber wieder Schokoriegel in Mengen in sich hineinstopfen. Es gilt daher sich einzuprägen, nicht auf die altbekannten „Köstlichkeiten“ komplett zu verzichten, diese aber immens zu reduzieren. Denn nur durch rigoroses Abstellen des ungesunden „Fressens“ von Snacks, Naschereien, süßen Puddings und dergleichen, werden Sie Erfolg haben.

Wochenende ohne Schlemmerei

Wochentags nur „zensuriert“ essen und auf vieles zu verzichten, damit Sie dann am Wochenende wieder voll zuschlagen können, ist weder für Ihre Figur noch für Ihre Gesundheit gut. Im Gegenteil: durch den tagelangen Entzug und darauf folgender Schlemmerei wird Ihr Körper auf Dauer krankt – die Liste der daraus folgenden Beschwerden ist lang. Gesund abnehmen erfordert daher auch eine gewisse Konsequenz.

Das Ziel ist der Weg

Haben Sie es einmal geschafft Ihr Idealgewicht zu erreichen, dann haben Sie noch nicht Ihr Ziel erreicht. Nach dem Motto „das Ziel ist der Weg“ dürfen Sie nicht nach ein paar verlorenen Kilos wieder zuschlagen. Das sollten Sie für immer abstellen. Belohnen Sie sich anders, aber nicht durch einen Schlemmertag! Als Belohnung kann ein schöner Wellnesstag, ein Ausflug oder ein Theaterbesuch herhalten. Denken Sie daran, dass jedes zugelegte Kilo doppelt und dreifach so schwer ist, wieder wegzubekommen..

Wollen Sie wirklich dauerhaft gesund abnehmen, Ihr Idealgewicht erreichen und halten, bleibt Ihnen keine Wahl. Die Umstellung auf eine gesunde, natürliche Ernährung ist der einzige Weg. Ihr Körper wird es Ihnen danken, denn jeder abgespeckte Kilo bringt Ihrer Gesundheit mehr als Ihrer Figur! Gesund Abnehmen lohnt sich wirklich.

Ballaststoffe Infos:
Ballaststoffe – Vitalität für Magen und Darm
Wikipedia – Ballaststoffe

Gesund abnehmen!
5 (100%) 1 vote