Ravioli mit Ricotta-Kräuterfüllung

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Ravioli mit Ricotta-Kräuter-Fülle
Ravioli mit Ricotta-Kräuter-Fülle. Die Ravioli können zum Beispiel mit Tomatensugo und Parmesan serviert werden. © ISSGesund.at
Ravioli muß man nicht unbedingt fertig kaufen! Selbstgemacht ist immer besser. Auch Ravioli lassen sich einfach selbt herstellen. Besonders diese mit Ricotta-Kräuter-Fülle gefüllten Teigtaschen sind einfach lecker. Servieren kann man diese ganz einfach mit Tomatensugo und etwas frischen Parmesan.

Zutaten für Ravioli

  • 1 Portion Vollkorn-Nudelteig
  • 250 g Ricotta
  • Schnittlauch frisch
  • Petersilie frisch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Vollkorn-Nudelteig vorbereiten (siehe Step-by-Step-Anleitung)
  2. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Ricotta in einer Schüssel durchrühren.
  4. Schnittlauch und Petersilie klein schneiden und zum Ricotta geben.
  5. Die Ricotta-Kräuter-Fülle mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Ravioli entsprechen der Step-by-Step-Anleitung füllen und bissfest kochen.
  7. Dazu passt Tomatensugo.

Rezept Hinweise

  • Servieren kann man diese ganz einfach mit Tomatensugo und etwas frischen Parmesan.
  • Hier finden Sie die Anleitung, wie Sie den Vollkorn-Nudelteig selber machen können.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel