Gerstengraspulver – heilsames Superfood für Mensch und Tier

Ob in Bowls, Smoothies oder Shots: Gerstengraspulver ist in aller Munde. Dabei hat das Superfood einen wertvollen Nutzen für unseren Körper. Es wirkt positiv auf unser Immunsystem, unterstützt unseren Darm und kann sogar Haut und Haar vorteilhaft beeinflussen. In Gerstengras stecken nämlich nicht nur reichlich Vitamine und Mineralstoffe, sondern auch sekundäre Pflanzenstoffen sowie Antioxidantien. Diese Mischung aus unterschiedlichen Vitalstoffen macht Gerstengras zu einem wahren Kraftpaket. Regelmäßig eingenommen kann es somit deinen Körper stärker und widerstandsfähiger machen. Doch was solltest du bei der Einnahme von Gerstengraspulver bedenken? Und wie gesund ist das Pulver, von dem alle sprechen, wirklich? Wir haben die Produkte im Internet genau durchleuchtet und die Highlights für dich herausgefiltert.

Preis €

Sortierung
11 Produkte in dieser Kategorie gefunden.
Der durchschnittliche Preis ist: 20.99 €
Das günstigste Produkt kostet: 9.58 €
Das teuerste Produkt kostet: 30.2 €
Produktfoto von Gerstengras Pulver BIO (500g) | Aus deutschem Anbau | Rohkostqualität | 100% Gerstengraspulver |…
Gerstengras Pulver BIO (500g) | Aus deutschem Anbau | Rohkostqualität | 100% Gerstengraspulver | Rückstandskontrolliert | vom-Achterhof, Antioxidantien
♥ DIE NATUR bietet die besten Zutaten. Dazu gehört auch das junge Gerstengrashalm. Insbesondere die ausgewogene Kombination der…

19.11 €
Preis
Produktfoto von Superkost BIO Gerstengras Pulver Biologisch angebaut in Bayern, Deutschland, mit Laborprüfsiegel, Rohkostqualität, 1er…
Superkost BIO Gerstengras Pulver Biologisch angebaut in Bayern, Deutschland, mit Laborprüfsiegel, Rohkostqualität, 1er Pack (1 x 500 g)
BIO Gerstengras angebaut in Deutschland, Bayern. Direkt nach der Ernte getrocknet und dann vermahlen. , Zusätzlich zu den…

17.09 €
Preis
Produktfoto von Azafran BIO Gerstengraspulver, Gerstengras Pulver aus natürlichen Anbau in DE oder AT 1kg
Azafran BIO Gerstengraspulver, Gerstengras Pulver aus natürlichen Anbau in DE oder AT 1kg
Premium BIO Gerstengraspulver (1kg) von Azafran (Engl: barley grass powder), Unser Gerstengras Pulver stammt aus biologischem…

26.21 €
Preis
Produktfoto von Lebepur BIO Gerstengras Pulver 500g | aus deutschem Anbau | Rohkostqualität | 100% Gerstengraspulver | vegan |…
Lebepur BIO Gerstengras Pulver 500g | aus deutschem Anbau | Rohkostqualität | 100% Gerstengraspulver | vegan | ballaststoffreich | rückstandskontrolliert | glutenfrei und laktosefrei | laborgeprüft
BIO QUALITÄT AUS DEUTSCHEM ANBAU: auf Feldern, fernab von Autobahnen und Städten - Naturprodukt ohne Zusatz von…

13.06 €
Preis
Produktfoto von Gerstengraspulver BIO 500 g | gemahlenes Gerstengras aus kontrolliert biologischem Anbau | laborgeprüft | 100 %…
Gerstengraspulver BIO 500 g | gemahlenes Gerstengras aus kontrolliert biologischem Anbau | laborgeprüft | 100 % naturrein ohne Zusätze | abgefüllt in Deutschland | bioKontor
Erstklassige QUALITÄT: BIO Gerstengraspulver 500 g aus kontrolliert biologischem Anbau, Anbau, Herstellung und Abfüllung…

15.08 €
Preis
Produktfoto von Bio Gerstengras Pulver 500g - 100% Nachhaltig angebautes Gerstengraspulver aus Deutschland - für grüne Smoothies -…
Bio Gerstengras Pulver 500g - 100% Nachhaltig angebautes Gerstengraspulver aus Deutschland - für grüne Smoothies - wiederverschließbarer Beutel - Laborgeprüft, Rohkostqualität, Vegan & Ohne Zusätze
HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS: 500g schonend und frisch vermahlenes Bio-Gerstengras. 100% Bio-Qualität aus…

25.2 €
Preis
Produktfoto von Gerstengras Pulver BIO (1kg) | Aus deutschem Anbau | Rohkostqualität | 100% Gerstengraspulver | Rückstandskontrolliert…
Gerstengras Pulver BIO (1kg) | Aus deutschem Anbau | Rohkostqualität | 100% Gerstengraspulver | Rückstandskontrolliert | vom-Achterhof
♥ DIE NATUR bietet die besten Zutaten. Dazu gehört auch das junge Gerstengrashalm. Insbesondere die ausgewogene Kombination der…

30.2 €
Preis
Produktfoto von Gerstengraspulver BIO 250 g | gemahlenes Gerstengras aus kontrolliert biologischem Anbau | laborgeprüft | 100%…
Gerstengraspulver BIO 250 g | gemahlenes Gerstengras aus kontrolliert biologischem Anbau | laborgeprüft | 100% naturrein ohne Zusätze | abgefüllt in Deutschland | bioKontor
Erstklassige QUALITÄT: BIO Gerstengraspulver 250 g aus kontrolliert biologischem Anbau |, Anbau, Herstellung und Abfüllung…

9.58 €
Preis
Produktfoto von Wohltuer Bio Gerstengraspulver 1000g aus bayrischer Landwirtschaft in Rohkostqualität
Wohltuer Bio Gerstengraspulver 1000g aus bayrischer Landwirtschaft in Rohkostqualität
HERGESTELLT IN BAYERN nach EU-Öko-Verordnung DE-ÖKO-006, BESONDERS NÄHRSTOFFE ROHKOSTQUALITÄT, REICH AN CHLOROPHYLL &…

27.13 €
Preis
Produktfoto von Gerstengraspulver BIO 1000g (1 kg) | gemahlenes Gerstengras aus kontrolliert biologischem Anbau | laborgeprüft | 100%…
Gerstengraspulver BIO 1000g (1 kg) | gemahlenes Gerstengras aus kontrolliert biologischem Anbau | laborgeprüft | 100% naturrein ohne Zusätze | abgefüllt in Deutschland | bioKontor
Erstklassige QUALITÄT: BIO Gerstengraspulver 1000 g aus kontrolliert biologischem Anbau |, Anbau, Herstellung und Abfüllung…

23.14 €
Preis
Produktfoto von FP24 Health Gerstengras Pulver Bio 1000g - Laborgeprüft - 1kg Gerstengraspulver aus Bayern im Zippbeutel - Top…
FP24 Health Gerstengras Pulver Bio 1000g - Laborgeprüft - 1kg Gerstengraspulver aus Bayern im Zippbeutel - Top Qualität
✔STARK IN PREIS & LEISTUNG – Schonend und frisch gemahlenes Gerstengras Pulver Bio 1kg aus kontrolliert ökologischem Anbau…

25.11 €
Preis

Gerstengras gilt allgemeinhin als gut verträglich. Dennoch kann es zu Unverträglichkeiten kommen. Sollten Durchfall oder Übelkeit auftreten, ist auf weitere Verwendung zu verzichten.

Bewahre Gerstengraspulver am besten verschlossen an einem kühlen, dunklen Ort auf. Somit bleiben die wertvollen Nähr- und Vitalstoffe bestmöglich und über einen längeren Zeitraum erhalten.

Gerstengraspulver riecht angenehm nach frischem Gras und ist im Geschmack leicht herb bis süßlich. Einige Anwender berichten, dass Gerstengraspulver am besten mit Spinat zu vergleichen ist.

Das kommt ganz auf das Produkt an. Gerstengraspulver in Bio-Qualität ist häufig teurer als Waren ohne Bio-Zertifikat. Bio-Gerstengraspulver kostet je nach Ausführung zwischen 20 Euro bis 40 Euro, während Pulver ohne Bio-Kennzeichnung für ungefähr 10 bis 20 Euro erhältlich ist. 

Gerstengrasprodukte löst nur in seltenen Fällen allergische Reaktionen aus. Dennoch kann es vereinzelt zu Unverträglichkeiten kommen, wenn du gegen Gräser oder Pflanzensamen empfindlich reagierst. Solltest du bereits beim Verzehr ein Kribbeln im Mund- oder Rachenraum bemerken, könnte eine Allergie vorliegen. Es ist anschließend von einer weiteren Anwendung abzuraten.

Was ist Gerstengraspulver?

Nicht nur die Acaibeere, Acerola oder Camu-Camu dürfen sich in die Liste der Superfoods einreihen. Auch Gerstengraspulver gehört dazu, stecken in dieser Heilpflanze unglaublich viele Nährstoffe. Dabei ist Gerstengras nicht gerade ein Produkt der Neuzeit. Schon seit mehreren Tausenden von Jahren ist den Menschen diese Getreidesorte bekannt. Sie gehört somit zu einem der traditionsreichsten Gewächse, die die Menschen schon seit langer Zeit schätzen und genießen. Doch nicht nur für Menschen ist Gerstengras interessant. Auch Tiere profitieren von dieser Pflanze. Somit ist es möglich, Haustiere wie Hunde und Katzen mit Gerstengras zu versorgen. Die Nährstoffe unterstützen die Knochenbildung sowie Muskulatur der Tiere und wirken sich vorteilhaft auf die Gesundheit der Vierbeiner aus.

Gerstengras ist jedoch nicht nur lecker und leicht bekömmlich. Auch die Nährstoffdichte kann sich durchaus sehen lassen. Anders als viele andere Lebensmittel ist der Anteil an Nährstoffen sogar sehr erstaunlich. In 100 Gramm Gerstengraspulver sind ungefähr 180 mg Magnesium enthalten. Calcium übertrifft diesen Wert sogar noch und schlägt mit rund 800 mg zu Buche. Beide Nährstoffe sind für dich überaus bedeutsam. Während Magnesium für deine Muskeln und Organe sowie Blutgefäße maßgeblich sind, gilt Calcium als Grundbaustein für deine Zähne sowie Knochen.

Damit nicht genug, steckt in Weizengras eine Menge Zink sowie Eisen. Diese Stoffe sind für dein Immunsystem interessant. Sie unterstützen zudem die Wundheilung und deine Gesundheit. Auch für Haut und Haar können sie wertvollen Nutzen bringen. Hinzu kommt reichlich Vitamin C und E, die verschiedene Krankheiten abwehren können und den Zellschutz aktivieren. Wie du siehst, sind in Gerstengras viele essenzielle und hochbedeutsame Stoffe enthalten, die dir und deinem Körper guttun. Jeder Wirk- und Vitalstoff erfüllt in diesem Zusammenhang verschiedene Funktionen. Nimmst du Gerstengraspulver regelmäßig zu dir, kannst du mitunter

  • deine Haare und Nägel stärken
  • dein Hautbild verbessern
  • deinen Säure-Basen-Haushalt optimieren
  • deinem Darm etwas Gutes tun
  • deine Organe stärken
  • aufkommende Hungergefühle verringern
  • deinen Cholesterinwert optimieren
  • deinen Blutwert positiv beeinflussen

und dein Wohlbefinden erhöhen. Gerstengras ist somit ein wahrer Alleskönner, der auf deinem täglichen Speiseplan nicht fehlen sollte.

Vitamine in Gerstengras Wert  in Milligramm je 100 Gram

Vitamin A

1,2

Vitamin B1

0,04

Vitamin B2

1,73

Vitamin B6

0,7

Vitamin C

7

Vitamin D

0,04

Vitamin E

2,44

Darüber hinaus hat Gerstengras noch viel mehr zu bieten. Auch Mineralstoffe sind in hoher Zahl vorhanden, die wir dir nicht vorenthalten möchten:

Mineralstoffe in Gerstengras Wert  in Milligramm je 100 Gram

Eisen

153

Kalzium

832

Kupfer

0,8

Kalium

3230

Magnesium

179

Mangan

5,4

Phosphor

437

Zink

3,4

Zum Vergleich: Gerstengras enthält mehr Mineralstoffe und Spurenelemente als viele andere Grünpflanzen. Damit das für dich besser verständlich ist, haben wir Gegenüberstellungen für dich vorgenommen. Gerstengraspulver enthält demnach

  • 11-fach mehr Calcium als Kuhmilch.
  • 5-fach mehr Eisen als Brokkoli oder Spinat.
  • 7-fach mehr Vitamin C als in Orangen.

Dabei stecken vor allem in jungen Gerstenpflanzen augenscheinlich mehr Nährstoffe als in den meisten Grünpflanzen. Außerdem ist diese Pflanze das basenreichste Lebensmittel, das uns aktuell zur Verfügung steht.

Hinweis

Du hast sicherlich schon von einem Säure-Basen-Haushalt gehört. Hierbei handelt es sich um ein körpereigenes System, das mitunter für deinen Blut-pH-Wert zuständig ist. Gerstengras kann dafür sorgen, dass dein Säure-Basen-Haushalt in einem guten Gleichgewicht liegt.


Warum ist der Säure-Basen-Haushalt für mich so wichtig?

Unsere moderne Ernährung ist von reichlich Zucker, Salz und Fett geprägt. Diese Nährstoffe sind für unseren Körper mehr oder weniger wichtig. Kommt es jedoch zu einem Ungleichgewicht oder Übermaß dieser Nahrungsmittel, gerät der Säure-Basen-Haushalt ins Wanken. Es kann zu einer Übersäurerung kommen. Du kannst einen übersäuerten Säure-Basen-Haushalt daran erkennen, dass du häufiger an

  • Kopfschmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Gelenkbeschwerden
  • Häufige Infekte
  • Antriebsschwäche
  • Hautunreinheiten
  • Haarausfall
  • Immunschwäche
  • Appetitlosigkeit
  • Übelkeit

oder anderen Beeinträchtigungen im Alltag leidest. In diesem Rahmen gilt es, die Übersäuerung zu stoppen und ihr bestmöglich entgegenzuwirken.

Mit Gerstengraspulver gelingt es dir ganz einfach, deinen körpereigenen pH-Wert zeitnah optimal auszugleichen. Du fühlst dich demnach innerhalb kürzester Zeit wieder besser, vitaler und vor allem munterer. Außerdem kann Gerstengras sich vorteilhaft auf deine Blutfettwerte auswirken. Dein LDL-Wert sinkt, während dein HDL-Wert ideal ansteigt.

Tipp

In vergangenen Studien erhielten Probanden täglich 15 Gramm Gerstengrasextrakt für ungefähr vier Wochen verabreicht. Nach dieser Zeit konnte ein signifikanter Abfall des LDL-Cholesterins nachgewiesen werden. Auch die Zahl der freien Radikale sank erstaunlich ab.


Gegen welche Krankheiten kann Gerstengraspulver helfen?

Da Gerstengraspulver als wahres Superfood gilt und viele verschiedene Mineralien, Vitamine und Spurelemente enthält, liegt die Vermutung nahe, dass es einige Krankheiten lindern oder verhindern kann. Tatsächlich hat Gerstengraspulver nicht nur einen positiven Einfluss auf den Cholesterinwert und kann somit Herz-Kreislauferkrankungen verhindern. Es wirkt sich ebenso hervorragend auf

  • Diabetes Typ2
  • Hautkrebs
  • Brustkrebs
  • Colitis ulcerosa (chronische Darmerkrankung)
  • Pilzinfektionen

sowie weitere Erkrankungen oder Beschwerden aus. Vor allem junges Gerstengras kann dabei freie Radikale blockieren. Diese entstehen immer wieder in menschlichen Zellen und können durch Körperreaktionen oder äußere Faktoren auftreten. Bei Entstehung greifen sie gesunde Zellen an und schädigen diese. Somit kann es zu vorzeitiger Zellalterung und Veränderung der Zellen kommen. Die Folge sind Krankheiten wie Krebs oder andere, die unseren Körper nachhaltig schwächen.

Mit Superfoods wie Gerstengras gelingt es jedoch, diese freien Radikale bestmöglich zu bekämpfen und den Körper optimal zu schützen. Gerstengras ist somit eine Wohltat für jeden Körper, hebt die Stimmung und trägt somit zu einem allgemeinen Wohlbefinden bei. Gerstengraspulver wirkt außerdem wie ein natürliches Antidepressivum, das nach der Einnahme zufriedener und glücklich machen kann.

Vorteile Gerstengraspulver Nachteile Gerstengraspulver
  • enthält viele Vital- und Nährstoffe
  • lässt sich einfach dosieren
  • ist sehr gut verträglich
  • kann mit verschiedenen Speisen und Getränken vermengt werden
  • ist etwas kostenintensiv in der Anschaffung


Wie wird Gerstengraspulver hergestellt?

Nach der Ernte von Gerstengras werden die Halme zunächst schonend getrocknet. Dafür ist es nötig, die Temperaturen nicht zu hoch anzusetzen. Bereits Temperaturen um die 40° Celsius reichen aus, damit das Gras ideal getrocknet wird. Die wertvollen Vitamine und Bestandteile bleiben hingegen bestmöglich erhalten. Anschließend werden die Gräser sorgfältig gemahlen.

Das entstandene Gerstengraspulver kann direkt abgefüllt oder in Tablettenform gepresst oder zu Kapseln verarbeitet werden.

Tipp

Gerstengras kann zu jeder Tageszeit konsumiert werden. Experten empfehlen jedoch, das Produkt am besten morgens auf nüchternem Magen zu verzehren, damit die Wirkstoffe über den Tag verteilt auf den Organismus einwirken können.


Wie kann ich Gerstengraspulver in meine tägliche Ernährung integrieren?

Dank Gerstengraspulver ist es dir ganz einfach möglich, dich jeden Tag gesund und vollwertig zu ernähren. Inzwischen gibt es unterschiedliche Produkte von verschiedenen Herstellern zu kaufen. Somit kannst du das Pulver nach Belieben und zu jeder Tageszeit genießen. Gib einfach etwas Pulver in deinen Smoothie, deine Bowls oder in Shakes, um deine Ernährung auf ein neues Level zu bringen.

Tipp

Achte dabei unbedingt auf die Verzehrangaben des Herstellers, um von dem Vitaminen und Mineralien bestmöglich profitieren zu können.


In der Regel reichen ein bis drei Teelöffel pro Tag vollkommen aus, um sich hervorragend mit Nährstoffen versorgen zu können. Nutze zum Beispiel einfach 200 ml Fruchtsaft, um das Pulver aufzunehmen. Im Winter kannst du das Gerstengraspulver auch in deinen Tee einrühren oder im Sommer mit Wasser, Eiswürfeln und einem Spritzer Zitronensaft vermengen, um dich zu erfrischen.

Wenn du das Pulver nicht über Getränke aufnehmen möchtest, kannst du es auch zu Speisen hinzufügen. Gib einfach in wenig Pulver ins

  • Müsli
  • Porridge
  • Salatdressing
  • Marinaden

oder in den Pizzateig. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.

Was sollte ich beim Kauf beachten?

Es gibt neben Gerstengraspulver, Gerstengraskapseln oder -tabletten auch Gerstengrassaft zu kaufen. Sämtliche Produkte eignen sich hervorragend, um sich ausgewogen zu ernähren. Anders als bei Gerstengrassaft kann Gerstengraspulver vielen verschiedenen Speisen beigefügt werden. Demnach ist es einfacher, diverse Gerichte aufzuwerten und sich vorteilhaft mit verschiedenen Vitamine und Nährstoffen zu versorgen. Beim Kauf von Gerstengras ist es jedoch nötig, ein paar Hinweise zu beachten.

Qualität

Achte beim Kauf unbedingt auf Gerstengraspulver, das aus Bio-Herstellung stammt. Sowohl Anbau als auch Verarbeitung erfolgte entsprechend unter besten Kriterien. Zudem ist das Produkt frei von Pestiziden und anderen Pflanzenschutzmitteln. Zudem kannst du dir sicher sein, dass die Herstellung des Gerstengraspulvers nicht bei Temperaturen über 45° Celsius erfolgte. Das Pulver enthält somit noch eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen, die dir gut tun werden.

Lieferwege

Die meisten Gerstengrasprodukte kommen aus Asien oder Neuseeland. Die Böden in diesen Ländern sind nährstoffreich und auch das Klima ist optimal, damit sich Gerstengras hervorragend entwickeln kann. Doch die Lieferwege bis in unsere Gefilde sind sehr lang. Möchtest du ein möglichst regionales Produkt kaufen, solltest du auf das Anbaugebiet achten. Inzwischen gibt es auch Gerstengraspulver, das in Deutschland oder Europa angebaut wird. Somit sparst du lange Lieferwege ein und kannst der Umwelt etwas Gutes tun.

Dosierung

Gerstengraspulver ist – wie bereits erwähnt - als Saft, Pulver oder Kapselform erhältlich. Entnimm bitte die jeweilige Dosierungsempfehlung der Verpackung. Achte dabei darauf, das Pulver gut mit Getränken und Speisen zu vermengen. Tabletten und Kapseln lassen sich hingegen hervorragend transportieren und können auch unterwegs und im Urlaub mitgenommen werden.

Tipp für Vegetarier und Veganer: Achte bei Kapseln auf die Inhaltsstoffe auf der Verpackung. Einige Produkte enthalten tierische Gelatine. Tabletten kommen hingegen meistens ohne Zusatzstoffe aus.

Wann wirkt Gerstengraspulver?

Dass Gerstengraspulver gut für die Gesundheit ist, haben wir bereits ausführlich erläutert. Wann die Wirkung jedoch bei dir eintritt, kann nicht genau erklärt werden. Jeder Mensch verfügt über einen anderen Stoffwechsel. Demnach kann es sein, dass die Wirkstoffe schneller oder länger brauchen, bis sie von deinem Organismus aufgenommen werden.

Es ist auf jeden Fall wichtig, dass du Gerstengraspulver über einen längeren Zeitraum zu dir nimmst, um längerfristig von der wohltuenden Wirkung profitieren zu können. Somit kannst du dich nicht nur vor Herz-Kreislauferkrankungen, sondern auch vor zu hohen Blutzuckerwerten schützen. Stärke dein Immunsystem und versorgen dich mit essenziellen Nährstoffen, die gegen freie Radikale vorgehen und dich somit fit und gesund halten.

Kann ich Gerstengras auch selbst anbauen?

Es ist durchaus möglich, Gerstengras selbst zu züchten und zu ernten. Lege das Saatgut dafür zunächst in reichlich Wasser ein. Breits nach wenigen Stunden sind die ersten Keime aufgegangen und können im Blumenkasten auf dem Balkon oder im Garten in nährstoffreicher Erde ausgepflanzt werden.

Decke das Gerstengras in den nächsten Tag zunächst mit einer Plane ab. Die Keimlinge können nun unter besten Voraussetzungen gedeihen. Bewege die Plane jedoch jeden Tag, damit Kondenswasser verdunsten und sich kein Schimmel bilden kann.

Sind die Keimlinge zu Trieben ausgewachsen und ungefähr fünf Zentimeter groß, kannst du die Folie entfernen. Die Triebe wachsen jetzt zu Gras heran und können nach zwei Wochen geerntet werden. Das Gerstengras ist nun 10 bis 15 Zentimeter hoch und sollte an der Wurzel abgeschnitten werden. Die Triebe kannst du zu Gerstengrassaft auspressen. Alternativ kannst du auch Gerstengraspulver herstellen.

Trockne dazu die Triebe im Ofen bei geringer Temperatur und zerstoße das getrocknete Gras in einem Mixer, bis es fein ist. Fertig ist deine eigenes Gerstengraspulver, das dich bei der gesunden, ausgewogenen Ernährung unterstützt.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel