Leckere Jausenbrote und Sandwiches sind perfekte Sattmacher, lassen sich schnell zubereiten und bringen in jeden Büro- oder Schultag eine schmackhafte Abwechslung. Je nach Belag und Brotsorte stellen Jausenbrote immer wieder eine neue kulinarische Entdeckung dar. Kaum eine andere Mahlzeit kann so variantenreich zubereitet werden.

Mehr Leistung

Der Fantasie sind bei der Zubereitung von Jausenbroten und Sandwiches keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist alles, was schmeckt, wobei es wichtig ist, die Brote mit gesunden Energie- und Vitaminlieferanten zu belegen. Stressige Schul- und Bürotage bestehen zum größten Teil aus geistiger Arbeit und verlangen Schülern und Berufstätigen jede Menge Konzentration und Leistungsstärke ab. Die optimale Versorgung des Gehirns mit den richtigen Nährstoffen trägt entscheidend dazu bei, Konzentrationsschwächen und geistigen Durchhängern vorzubeugen.

Lecker und gehaltvoll

Insbesondere Kalzium, Vitamine und Eiweiß sollten auf einem lecker zubereiteten Jausenbrot nicht fehlen. Diese Energielieferanten mobilisieren neue Kräfte und gerade die braucht der Körper, wenn das Gehirn stark gefordert wird. Dunkle Brotsorten mit einem hohen Roggen- oder Vollkornanteil eigenen sich als Jausenbrote hervorragend. Dinkelbrot und reines Vollkornbrot verfügen ebenfalls über gut sättigende Eigenschaften und liegen dennoch nicht schwer im Magen.

Apfelbrot mit Frischkäse

Insbesondere Kalzium, Vitamine und Eiweiß sollten auf einem lecker zubereiteten Jausenbrot nicht fehlen. Diese Energielieferanten mobilisieren neue Kräfte und gerade die braucht der Körper, wenn das Gehirn stark gefordert wird. Dunkle Brotsorten mit einem hohen Roggen- oder Vollkornanteil eigenen sich als Jausenbrote hervorragend. Dinkelbrot und reines Vollkornbrot verfügen ebenfalls über gut sättigende Eigenschaften und liegen dennoch nicht schwer im Magen.

Vitaminreich und herzhaft

Ebenfalls gut kommen zumeist mit Goudakäse belegte Brote an, auf die erfrischende Gurken- oder Tomatenscheiben, Karottenraspeln oder Paprikastückchen gelegt werden. Die Wahl des Salates und der Gemüsesorte ist bei diesem Jausenbrot eine reine Geschmackssache und kann beliebig variiert werden. Zudem kann der Goudakäse durch Geflügelwurst oder mageren Kochschinken ersetzt werden.

Erfrischender Topfen mit Kräutern

Topfen eignet sich hervorragend als Brotbelag. Garniert mit frischen Kräutern oder Schnittlauch, ist diese Brotzeit insbesondere an heißen Sommertagen eine erfrischende und zugleich herzhafte Kost, die zudem noch reich an Eiweiß und Vitaminen ist.

Beliebte Zutaten für Jausenbrote

Darüber hinaus gibt es unendlich viele weitere Möglichkeiten, jeden Tag ein neues Jausenbrot zu genießen. Zutaten, die sich grundsätzlich hervorragend zur Zubereitung von schmackhaften Sandwiches und Jausenbroten eignen, sind unter anderem hart gekochte Eier, gehackte Nüsse, Kräuter der Saison, Salate, rohes Gemüse, Quark, Wurst, Schinken, Käse, Erdnussbutter und Fruchtaufstriche. Fischliebhaber werden sicherlich auch Gefallen an Jausenbroten finden, die mit einer Scheibe edlem Räucherlachs oder einem Stück Forellenfilet belegt sind. Viele verschiedene Brotsorten sorgen ebenfalls für Abwechslung. Durchaus darf es auch einmal eine Weißbrotsorte sein, überwiegend sollten die Jausenbrote allerdings aus vollem Korn bestehen, da die Inhaltsstoffe der Vollkornbrote nicht nur wesentlich wertvoller sind, sondern die Sättigung auch länger vorhält.

Leckere Jausenbrote
2.5 (50%) 2 votes