START  > KOCHEN  > Koch-Tipps

Sommerhitze - Hochsaison für Salmonellen!

Sommer, Sonne und Hitze...

Hochsaison für Salmonellen

Hochsaison für Salmonellen
© Silvia Bogdanski - Fotolia.com

Sommer, Sonne, Strand und Meer - endlich ist der Sommer da, der Urlaub naht in riesen Schritten. Doch Achtung: die Sommerhitze bedeutet auch Hochsaison für Salmonellen in der Küche. Die besten Tipps wie Sie sich vor Salmonellen schützen, gibts jetzt hier. Denn: Wer will sich schon die schönen Sommertage mit Durchfall, Fieber oder gar einem Krankenhausaufenthalt vermiesen?

Hygiene und richtige Lagerung

Der VEÖ (Verband der Ernährungswissenschafter Österreichs) informiert aktuell über die sommerliche Salmonellengefahr und fasst die wichtigsten Punkt kurz und bündig zusammen: Hygiene, Kontrolle, richtige Lagerung und nichts Rohes. Denn nur dadurch kann die Gefahr vor Bakterien-Wachstum gemindert werden.

Roh und unerhitzt...

Einen idealen Nährboden für Salmonellen bilden jedenfalls rohe und nicht erhitzte Lebensmittel. Dies betrifft insbesondere Geflügel, Fleisch und Fischprodukte. Dazu gehören jedenfalls auch rohe Eier. Gerade bei der Grill- oder Gartenparty wird oftmals leckeres Tiramisu serviert. Doch rohe Eier und rohe Fisch- und Fleischprodukte bergen immer eine latente Infektionsgefahr. Alternativ können viele Speisen auch ohne rohe Eier zubereitet werden. Gerade bei der sommerlichen Hitze sollten diese Alternativen ins Auge gefasst werden.

Richtige Lebensmittellagerung & Verarbeitung

Falsche Lagerung und natürlich auch die Verarbeitung bieten für Bakterien und Kranktheitserreger einen "gesunden" Nährboden. Kühl gelagerte und kühl verarbeitete Lebensmittel mit strenger Hygiene in der Küche beugen garantiert der Gefahr vor. Ein Erhitzen von über 70° C tötet Unerwünschtes zuverlässig ab.

Salmonellen sind nicht harmlos

Mit Salmonellen ist nicht zu scherzen, auch wenn Tiramisu und Beef Tartare noch so lecker sind. Der VEÖ informiert über die Gefahr: "Eine Salmonelleninfektion – auch Salmonellose genannt – führt innerhalb von sechs bis 72 Stunden zu Durchfall, Fieber, Erbrechen und Bauchschmerzen und kann bei älteren Menschen durch hohen Flüssigkeitsverlust lebensbedrohlich werden. Auch Kleinkinder, Schwangere und Menschen mit schwachem Immunsystem sind besonders gefährdet."

Tipps: Salmonellen vermeiden

  • Schon beim Einkauf Ablaufdatum beachten; Kühlkette nicht unterbrechen (Kühltasche verwenden!).
  • Fleisch, Fisch und Geflügel nur abgepackt und getrennt von anderen Lebensmitteln im Kühlschrank aufbewahren.
  • Auftauwasser von tiefgekühlten Lebensmitteln weggießen!
  • Fleisch, Fisch und Geflügel ausreichen durch erhitzen.
  • Eier in jeder Zubereitungsform solange erhitzen, bis das Eigelb gerinnt (stockt).
  • Keinen Kuchenteig roh schlecken (betrifft vorallem Kinder!).
  • Alternative Rezepte ohne rohen Ei verwenden.
  • Frisch gekochte Speisen rasch abkühlen und gekühlt aufbewahren, nicht stundenlang herumstehen lassen.
  • Hygiene beim Kochen - Hände mit heißem Wasser waschen vor der Verarbeitung von Lebensmitteln.
  • Arbeitsflächen hygienisch reinigen, auch beim Grillen!
  • Schwangere, Kinder und Ältere sollte auf rohe Speisen verzichten!

Info:
VEO (Verband der Ernährungswissenschafter Österreichs)
www.veoe.org



Werbung


Alle Kochtipps

Kochtipps A-Z

Kochtipps A-Z
Alle Kochtipps in der Übersicht. Hier finden Sie besten Tipps fürs Kochen von A bis Z 
Weiterlesen...

Kochen für Anfänger

Kochen für Anfänger
Ein kleiner Kochkurs für Anfänger. Die Rubrik Kochen für Anfänger stellt Ihnen einfache Kochtipps vor, die Sie selbst als Anfänger leicht probieren können. 
Weiterlesen...

Länderküchen

Länderküchen
Ob europäische Länderküche oder Küchen aus der ganzen Welt, jedes Land hat seinen individuellen Geschmack, den natürlich viele mit Urlaub verbinden. 
Weiterlesen...

Wie kocht man was?

Wie kocht man was?
Wie kocht man was? So einfach ist kochen! Wir zeigen Euch in dieser Rubrik wie man verschiedene Lebensmittel richtig kocht. 
Weiterlesen...

Rezeptvideos

Rezeptvideos
Unsere ausgewählten Videorezepte machen Kochen ganz einfach. Lecker schnell kochen ist das Motto, mit dem die gesunde Küche Einzug in den Alltag hält. 
Weiterlesen...

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kräuter

Kräuter
Küchenkräuter - Für manche ist Grün gleich Unkraut. Das soll nicht so bleiben, denn Küchenkräuter sind das Um und Auf in jeder guten Küche. Aber nicht nur das: Küchenkräuter haben einen hohen gesundheitlichen Stellenwert. 
Weiterlesen...

Brotbacken

Brotbacken
Brot backen: Der große Online-Brotbackkurs! Noch wie war Brot backen einfacher - Step by Step zum selbstgebackenen Brot. 
Weiterlesen...



© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.