Vegetarisches Tofulaibchen Rezept
Bitte um deine Bewertung
Tofulaibchen Rezept
Eine vegetarische Alternative zu faschierten Laibchen. Diese herzhaft gewürzten Tofulaibchen schmecken auch ohne Fleisch richtig köstlich. Die Laibchen werden mit selbst faschiertem Tofu zubereitet und in wenig Öl herausgebraten.
Tofu Laibchen mit Käse
Portionen
Stück

Zutaten

  • 200 g Tofu natur
  • 80 g Semmelwürfel Knödelbrot
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 3 EL Käse gerieben
  • Petersilie frisch
  • 1 TL Majoran gerebelt
  • etwas Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
Portionen
Stück

Zutaten

  • 200 g Tofu natur
  • 80 g Semmelwürfel Knödelbrot
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 3 EL Käse gerieben
  • Petersilie frisch
  • 1 TL Majoran gerebelt
  • etwas Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
Tofu Laibchen mit Käse

Anleitungen

  1. Den Tofu abtropfen, gut ausdrücken und mit dem Fleischwolf faschieren.
  2. Die Semmelwürfel (Knödelbrot) in Wasser einweichen, gut ausdrücken und ebenfalls faschieren.
  3. Die Petersilie fein hacken, den Zwiebel würfelig schneiden.
  4. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, den Zwiebel goldbraun rösten.
  5. Alle Zutaten zu einer kompakten Masse vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Je nach Festigkeit etwas Semmelbrösel untermengen.
  7. Aus der Masse kleine Laibchen formen, in Semmelbrösel wenden.
  8. In einer Pfanne bodenbedeckt Öl erhitzen und bei mittlerer Hitze die Laibchen beidseitig herausbraten.
  9. Herausnehmen und auf Küchenpapier legen, einmal wenden und servieren.