Schinken-Gemüse-Hörnchen Auflauf
Bitte um deine Bewertung
Schinken-Gemüse-Hörnchen-Auflauf
Fast niemand kann einem fein überbackenen Auflauf widerstehen! Dieser Auflauf ist herrlich knackig mit frischem Tiefkühlgemüse und etwas Schinken.
Portionen
Auflaufform

Zutaten

  • 200 g Vollkornhörnchen
  • 1 Zucchini
  • 1 Jungzwiebel
  • 100 g Schinken mager
  • 300 g Tiefkühlgemüse z.B. junges Sommergemüse
  • 3 Eier
  • etwas Käse fettarm, gerieben
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuß gerieben
  • Majoran getrocknet
Portionen
Auflaufform

Zutaten

  • 200 g Vollkornhörnchen
  • 1 Zucchini
  • 1 Jungzwiebel
  • 100 g Schinken mager
  • 300 g Tiefkühlgemüse z.B. junges Sommergemüse
  • 3 Eier
  • etwas Käse fettarm, gerieben
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuß gerieben
  • Majoran getrocknet

Anleitungen

  1. Die Jungzwiebel fein schneiden und in wenig Öl kurz anschwitzen.
  2. Das Tiefkühlgemüse in den Topf dazugeben. Ein paar Esslöffel Wasser dazu und zugedeckt ein paar Minuten dünsten.
  3. Den Schinken in feine Streifen schneiden und zum Gemüse dazugeben.
  4. In der Zwischenzeit die Hörnchen bissfest kochen.
  5. Die Hörnchen abgießen, das Gemüse damit vermengen.
  6. Ein paar Minuten überkühlen lassen und zuletzt die 3 Eier daruntermischen und gut verrühren.
  7. Mit Muskatnuß, Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Die Masse in eine feuerfeste Form geben, mit geriebenem Käse bestreuen und 40 Minuten bei 180° C backen.

Rezept Hinweise

TIPP: Um Fett zu sparen, einfach mit dem Käse ein wenig Zurückhaltung üben! Der Käse muß nicht zentimeterdick am Auflauf trotzen. Weniger Käse gibt übrigens mehr und feineren Geschmack!

Am besten serviert man diesen mit grünem Salat.