Rotes Tomaten-Pesto selbstgemacht
5 (100%) 1 vote
Rotes Tomaten Pesto
Es muss nicht immer das fertige Sugo aus dem Glas sein. Ein rotes Tomaten- Pesto kann ganz einfach im Voraus selbst gemacht werden. Am besten schmeckt rotes Tomaten Pesto, wenn es zusammen mit frisch gekochten Spaghetti serviert wird. Dazu einfach das rote Tomaten Pesto löffelweise über die Spaghetti heben und sofort servieren.
Rotes Tomaten Pesto
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 80 g getrocknete Tomaten nicht in Öl eingelegt
  • 35 g Pinienkerne
  • 1,5 Knoblauchzehen
  • 7 Stück Basilikumblätter
  • 35 g Parmesan
  • 11 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 80 g getrocknete Tomaten nicht in Öl eingelegt
  • 35 g Pinienkerne
  • 1,5 Knoblauchzehen
  • 7 Stück Basilikumblätter
  • 35 g Parmesan
  • 11 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Rotes Tomaten Pesto

Anleitungen

  1. Für das Tomaten Pesto zuerst die getrockneten Tomaten säubern, wenn nötig.
  2. Danach die getrockneten Tomaten in eine Küchenmaschine (Chopper) geben und zerkleinern.
  3. Pinienkerne dazugeben und wieder zerkleinern.
  4. Knoblauchzehe in Stücke schneiden und in die Maschine geben.
  5. Basilikumblätter putzen, waschen und dazugeben.
  6. Parmesan in grobe Stücke brechen und mit den Basilikumblätter in den Chopper geben.
  7. Zuletzt das Öl einträufeln.
  8. Nun die Masse mit dem Chopper gut zerkleinern.
  9. Mit al dente gekochten Spaghetti servieren.