Produkttipp: Kikkoman Sojasaucen

Kikkoman hat zwei gesunde Alternativen im Saucensortiment: Die Sorten der natürlich gebrauten Sojasauce von Kikkoman bringen Würze in die bewusste Ernährung und verbessern die Geschmacksvielfalt einer immer größer werdenden Zielgruppe, die an Bluthochdruck, Glutenunverträglichkeit oder Allergien leidet.

Kikkoman mit weniger Salz

Foto: Kikkoman

Kikkoman Sojasauce salzreduziert

Mit der Kikkoman Sojasauce mit 43% weniger Salz als die natürlich gebraute Sojasauce kann man den Salzgehalt von Speisen deutlich reduzieren. Der geringere Salzgehalt der Sauce beruht aber nicht auf einer Verdünnung, sondern wird durch ein langwieriges Produktionsverfahren im Anschluss an den natürlichen Brauvorgang erreicht. Dadurch kann auch bei der Sojasauce mit 43% weniger Salz der für Kikkoman typische vollmundige Geschmack bzw. das „umami“ erreicht und auf Farbstoffe und Geschmacksverstärker gänzlich verzichtet werden.

Kikkoman Sauce Glutenfrei

Foto: Kikkoman

Kikkoman Sojasauce glutenfrei

Personen die an Zöliakie oder glutenunverträglichkeit leiten, müssen großteils auf glutenfreie Produkte zurückgreifen, die es großteils nur im Reformhaus gibt. Seit längerer Zeit wächst das Angebot zu glutenfreien Produkten allerdings auch in Supermärkten, wo auch die glutenfreie Sojasauce von Kikkoman erhältlich ist. Wie die natürlich gebraute Sojasauce ist sie als Allwürzmittel vollmundig und vielseitig einsetzbar, ganz ohne Zusatz von Farbstoffen und Geschmacksverstärkern.

Bezugsquelle:

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce mit 43% weniger Salz und natürlich gebraute glutenfreie Sojasauce sind im ausgesuchten Lebensmittelhandel in ganz Österreich erhältlich. Kikkoman online : www.kikkoman.at

Kikkoman Sojasauce glutenfrei und salzreduziert
Bitte um deine Bewertung