START  > NEWS

Babys salzarm ernähren

Salzarm gegen Bluthochdruck

Salz treibt den Blutdruck hoch

Salz treibt den Blutdruck hoch

Salz treibt den Blutdruck, dass zeigt eine neue niederländische Studie. Gerade bei Babys sollte daher unbedingt auf eine salzarme Ernährung geachtet werden, denn die langfristige Wirkung sollte nicht unterschätzt werden.

Babys sollten im ersten Lebensjahr so salzarm wie möglich ernährt werden. Denn Salz treibt den Blutdruck hoch: Eine niederländische Studie hat gezeigt, dass es sich dabei um einen langfristigen Effekt handelt.

Selbst 15-Jährige hatten noch einen erhöhten Blutdruck, wenn sie im Babyalter zu salzig gegessen hatten. Darauf weist die Zeitschrift "Eltern" hin. Um den Bedarf bei Babys zu decken, reiche der Salzgehalt in der Muttermilch, Gemüse, Getreide und Fleisch aus.

Erstellt am 21.02.2017 / APA

Weitere Erährungsnews

Gesunde Rezepte

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kochrezepte zum Blättern

Kochrezepte zum Blättern
Auf dieser Seite finden Sie alle Kochrezepte einfach zum Stöbern und Durchblättern. Damit finden Sie leicht das passende Kochrezept für jeden Anlaß! 
Weiterlesen...



© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.