Das Ziegenmilchbad

  • ZiegenmilchbadZiegenmilchbad © matttilda - Fotolia.com

Ziegenmilchbad

Dass ein Ziegenmilchbad immer beliebter wird, kann sicherlich auf die Tatsache zurückgeführt werden, dass es besonders gerne für die extravagante Hautpflege und zur Körperentspannung verwendet wird. Dieses Ziegenmilchbad ist unheimlich pflegend und entspannend zugleich, denn durch das ausgewogene Spektrum des Fettes in der Ziegenmilch, wird die menschliche Haut vor allem mit den wertvollen Mineralien und auch mit hochwertigen Vitaminen auf eine ganz besondere Art und Weise versorgt.

Gegen trockene Haut

Ein Ziegenmilchbad ist besonders für solche Menschen zu empfehlen, die unter einer extrem trockenen Haut zu leiden haben. In der Ziegenmilch sind unheimlich viele und hochwirksame Mineralstoffe, wie Calcium und Magnesium vorhanden.

Wertvolle Inhaltsstoffe

Weiterhin sind als Bestandteil von Ziegenmilch Natrium und Kalium zu nennen, die ebenfalls als verantwortlich für die Behandlungserfolge zu werten sind. Durch diese ganzen Inhaltsstoffe der Milch kann durch ein Ziegenmilchbad auch der natürliche Säureschutzmantel der Haut gekräftigt und vor allem aber wieder regeneriert werden. In der Ziegenmilch sind weiterhin sehr wichtige und wertvolle Vitamine enthalten, die dazu beitragen, dass das äußere Erscheinungsbild der Haut wesentlich gebessert werden kann und ebenso wird sich die Beschaffenheit der Haut zunehmend verbessern.

Zu den Vitaminen, die in der Ziegenmilch enthalten sind, zählen das Vitamin A und genauso das Vitamin D. Die wichtigen Spurenelemente in der Ziegenmilch kommen sicherlich auch den Patienten zugute, die ein Ziegenmilchbad in Anspruch nehmen. Diese bewirken dann noch zusätzlich eine Verbesserung der Hautdurchblutung und somit wird die Heilung der geschädigten Hautpartien sehr vorangetrieben. Im Großen und Ganzen führt eine bessere Hautdurchblutung dazu, dass die Vitalstoffe und ebenfalls die Pflegestoffe, die sich in der Ziegenmilch befinden, während eines Ziegenmilchbades besser aufgenommen werden können. Das Bad in Ziegenmilch ist bereits seit dem Mittelalter und der Antike bekannt.

Hinweis: Die angeführten Informationen stellen keinerlei Heilaussagen dar. Es ist jedenfalls vor einer Eigenbehandlung abzuraten. Die Ausführung einer Aromatherapie sollte unbedingt durch einen Arzt oder eine Kuranstalt ausgeführt werden.

Diese Bäder könnten dich auch interessieren:

Das Bierbad
Das Bierbad
Bieriges Fest für den Körper Ein Bierbad kann ein Fest für den menschlichen Körper werden, denn die im Bier enthaltene [...]
Das Moorbad
Das Moorbad
Baden im Moor Ein Moorbad ist Entspannung für den Körper und für den gestressten Geist gleichermaßen geeignet. das hat sich [...]
Das Molkebad
Das Molkebad
Wohltuendes Molkebad Ein wohltuendes Molkebad sollte grundsätzlich bei einer Badetemperatur von wenigsten 35 Grad Celsius genossen werden, allerdings ist dabei [...]
Das Aromabad
Das Aromabad
Aromabad mit ätherischen Ölen Das Aromabad gehört inzwischen zu einem festen Bestandteil in der Aromatherapie und ist aus dieser auch [...]
Das Cleopatrabad
Das Cleopatrabad
Ein entspannendes Cleopatrabad Wer sich ein entspannendes Erlebnis und gleichzeitig eine Wohltat für die Haut und die Seele gönnen möchte, [...]
Das Ziegenmilchbad
5 (100%) 1 vote