Wie verwende ich eine Vanilleschote?

Das Verarbeiten einer Vanilleschote ist ganz einfach. Die Vanilleschote benötigen Sie meist für leckere Süßspeisen oder Desserts; die Verwendung einer Vanilleschote ist wesentlich geschmackvoller als wenn man Vanillezucker oder Vanillinzucker (nur aromatisiert!) in der Küche verwendet. Wie Sie die Vanilleschote einfach in der Küche verwenden können, erfahren Sie hier.

Vorbereitung von Vanilleschoten

Die Vanilleschote im Ganzen gibt es im Lebensmittelhandel zu kaufen. Doch bevor diese in der Küche verwendet wird, muß diese entsprechend „vorbereitet“ werden.

Das benötigen Sie: Dazu benötigen Sie ein scharfes kleines Messer und eine glattes Küchenbrett. Mit diesem Werkzeug sind Sie bestens ausgerüstet um das leckere Vanillearoma aus der Schote herauszuholen.

So gehen Sie vor: Zuerst schneiden Sie die Vanilleschote mit dem Messer der Länge nach auf. Nun legen Sie die aufgeschnittene Vanilleschote in die zu aromatisierende Flüssigkeit (wie z.B.) Milch ein und lassen diese etwa 20 Minuten ziehen. Nun die Vanilleschote herausnehmen und mit der Messerspitze vorsichtig das Fruchtmark der Vanilleschote herausschaben. Dieses punktförmige Fruchtmark kann nun wieder in die Flüssigkeit gegeben werden und gibt ein kräftiges Vanillearoma.

Tipp: Vanillezucker können Sie auch selber zubereiten. Dazu in ein großes Schraubglas eine aufgeschnittene Vanilleschote geben, dazu Feinkristallzucker (oder Zucker nach Wahl) einfüllen, verschließen und zwei bis drei Wochen stehen lassen. Dazwischen öfter das Schraubglas schütteln, um das Vanillearoma im Zucker zu verteilen.

Leckere Rezepte mit Vanille gibt es hier:

Vanilleschote verwenden / verarbeiten
3.7 (73.33%) 6 votes