Knusprige Zimt-Schokoladenkekse – weihnachtlicher Genuss ohne Gluten!

  • glutenfrei, vegane Weihnachtskekse die jedem schmecken!glutenfrei, vegane Weihnachtskekse die jedem schmecken © issgesund

Für viele ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres – leckeres Essen, Geschenke und viel Zeit mit den Liebsten verbringen. Weihnachtskekse gehören natürlich zu den Feiertagen dazu, deshalb zeigen wir Ihnen, wie sie leckere, glutenfreie Kekse mit Zimt und dunkler Schokolade zaubern können!

Gluten sind Proteine in Getreidesorten wie Weizen, Dinkel oder Roggen und gehören zu den Allergenen. Es gibt Leute, die kein Gluten vertragen und deshalb auf glutenhaltige Getreidesorten verzichten und stattdessen auf Sorten wie Reis, Mais, Hirse oder Buchweizen greifen. Hafer ist grundsätzlich glutenfrei, wird aber öfters in Mühlen gepresst, in denen auch glutenhaltige Getreidesorten verarbeitet werden. Bei Zöliakie sollte daher darauf geachtet werden, dass nur als „glutenfrei“ deklarierte Haferflocken verwendet werden. Öfters ist auch auf der Verpackung vermerkt, dass die Haferflocken in einem Betrieb gepresst wurden, in dem keine glutenhaltigen Getreide verarbeitet werden.

Zu Weihnachten kommen Familie und Freunde zusammen, wobei jeder unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben mitbringt. Als Gastgeber möchte man alle seine Gäste zufrieden stellen und stößt dabei auf so manches Hindernis: Vegetarier, Veganer, Glutenunverträglichkeiten oder Fruktose-Intoleranzen können beim Zusammenstellen des Weihnachtsmenüs Kopfzerbrechen bereiten.

Mit diesem Rezept zaubern Sie leckere Kekse, die nicht nur für Leute mit Glutenunverträglichkeiten, sondern auch für Veganer geeignet sind. Aber Vorsicht: alle anderen werden diese weihnachtlichen Kekse auch lieben – also besser ein paar mehr backen!

Knusprige Zimt-Schokoladenkekse – weihnachtlicher Genuss ohne Gluten!
5 (100%) 1 vote
Knusprige Zimt-Schokoladenkekse – weihnachtlicher Genuss ohne Gluten!
glutenfrei, vegane Weihnachtskekse die jedem schmecken!
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Kekse

Zutaten

  • 200 g Haferflocken glutenfrei
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 2 TL Zimt
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 TL Vanille gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml pflanzliche, glutenfreie Milch (Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch)
  • 130 g Schokolade dunkle und vegan
Kochzeit 50 Minuten
Portionen
Kekse

Zutaten

  • 200 g Haferflocken glutenfrei
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 2 TL Zimt
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 TL Vanille gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml pflanzliche, glutenfreie Milch (Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch)
  • 130 g Schokolade dunkle und vegan
glutenfrei, vegane Weihnachtskekse die jedem schmecken!

Anleitungen

  1. 100g Haferflocken im Standmixer fein mixen, bis Hafermehl entsteht.
  2. Alle trockenen Zutaten (bis auf die Schokolade) miteinander vermischen, so dass alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.
  3. Die Schokolade in kleine Stücke hacken und ebenfalls unter die trockenen Zutaten mischen.
  4. Nach und nach die pflanzliche Milchalternative beigeben und mischen, bis ein klebriger Teig entsteht.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und jeweils einen Esslöffel des Teiges auf das Backbleck legen und mit den Händen in eine runde Form drücken.
  6. Die Kekse im vorgeheizten Backrohr bei 180° für 15-20 Minuten goldgelb backen.
  7. Wenn die Kekse fertig sind, auskühlen lassen und anschließend servieren.

Rezept Hinweise

Hier finden sie weitere interessante Artikel für sie:

Glutenfreie Mehlsorten
Glutenfreie Mehlsorten
Welche Mehlsorten sind glutenfrei? Alle jene, die in ihrem Speiseplan auf Gluten verzichten müssen, stehen beim Kochen immer wieder vor [...]