Steinpilz Tortellini mit Pilzsauce
1.5 (30%) 2 votes
Steinpilz Tortellini mit Pilzsauce
Ein schnelles Steinpilz Tortellini Rezept für die schnelle Küche. Die Pilzsauce wird mit getrockneten Steinpilzen zubereitet und mit etwas spritzigem Weißwein zu einer erfrischenden fruchtigen Sauce gekocht. Ideal somit auch als leichtes Sommergericht.
Steinpilz Tortellini mit Pilzsauce
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1 Pkg. Steinpilz Tortellini ca. 250 g
  • 1 Handvoll Pilze getrocknet, gemischt
  • Basilikum frisch
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1/16 l Weißwein
  • 125 ml Rama Cremefine Sorte "Pilze mit Balsamico"
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1 Pkg. Steinpilz Tortellini ca. 250 g
  • 1 Handvoll Pilze getrocknet, gemischt
  • Basilikum frisch
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1/16 l Weißwein
  • 125 ml Rama Cremefine Sorte "Pilze mit Balsamico"
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Steinpilz Tortellini mit Pilzsauce

Anleitungen

  1. Salzwasser zum Kochen bringen.
  2. Getrocknete Pilze in warmen Wasser einweichen.
  3. In einer weiten Pfanne Öl leicht erhitzen.
  4. Zwiebel in Streifen schneiden und anschwitzen.
  5. Mit Weisswein ablöschen.
  6. Knoblauch hacken und in die Pfanne geben, etwa 2-3 Minuten einkochen.
  7. Basilikum hacken.
  8. Steinpilze und Basilikum in Pfanne geben und mit Rama Cremefine aufgießen.
  9. Etwa 10 Minuten bei geringer Hitze einkochen.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Sauce eventuell mit etwas Nudelwasser zu feiner Konsistenz verrühren.
  11. Tortellini im Salzwasser laut Packungsanleitung kochen, zur Sauce geben, schwenken und frisch servieren.

Rezept Hinweise

Tipp: Dazu passen frische, knackige Salate. Beim Servieren mit frisch geriebenen Parmesan und geriebenen Pfeffer garnieren.