Pasta mit Pinienkernen & Wildlachs
Bitte um deine Bewertung
Pasta mit Pinienkernen & Wildlachs
Sehr gute Pasta mit Fisch, Pinienkernen und getrockneten Tomaten. Kohlenhydrate und Omega 3 Fettsäuren bringen den Körper in Schwung.
Vollkornnudeln mit Pinienkerne
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 2 Portionen Vollkornpasta nach Wunsch
  • 6 EL Pinienkerne
  • 1/2 roter Zwiebel
  • 1/4 Melanzani
  • 5 Stk. getrockneten Tomaten
  • 10 scharze Oliven groß
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Wildlachs in Olivenöl
  • 6 Basilikum frisch
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 2 Portionen Vollkornpasta nach Wunsch
  • 6 EL Pinienkerne
  • 1/2 roter Zwiebel
  • 1/4 Melanzani
  • 5 Stk. getrockneten Tomaten
  • 10 scharze Oliven groß
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Wildlachs in Olivenöl
  • 6 Basilikum frisch
  • Salz
  • Pfeffer
Vollkornnudeln mit Pinienkerne

Anleitungen

  1. Eine große Pfanne erhitzen und die Pinienkerne darin rösten.
  2. Zwiebel in Ringe schneiden, Melanzani in Streifen schneiden.
  3. Die Knoblauchzehen und Oliven in feine Scheiben schneiden.
  4. Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke teilen.
  5. Nun 5-6 EL Öl von der Wildlachsdose in die Pfanne geben und die Zwiebelringe darin kurz anrösten.
  6. Melanzani, Knoblauch, Oliven, getrocknete Tomaten dazugeben und durchschwenken. 2-3 Minuten erhitzen.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Das Wildlachsfleisch in die Pfanne geben und vermengen, mit etwas Nudelwasser aufgießen.
  9. Zuletzt mit gehackten Basilikumblättern würzen.
  10. Mit al dente gekochter Vollkornpasta servieren.

Rezept Hinweise

Als Beilage passt natürlich frischer, knackiger Blattsalat. Pasta mit frisch geriebenem Parmesan servieren.