Huhn in Curry-Bier-Sauce
5 (100%) 1 vote
Putenroulade mit Gemüse Schafkäse Füllung
Ein ausgefallenes aber raffiniertes Rezept. Huhn in Curry Sauce mit dunklem Bier. Würzig, lecker und nicht alltäglich. Schmeckt garantiert lecker!
Huhn in Curry Bier Sauce Rezept
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1/2 Hühnerbrust
  • 1 Stück Porree
  • 2 Karotten
  • 1 EL Petersilie frisch geschnitten
  • 1 Cremefine zum Kochen
  • 1/4 L Bier Dunkel
  • 1 TL Curry gestrichen
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 2 EL Wok-Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 1/2 Hühnerbrust
  • 1 Stück Porree
  • 2 Karotten
  • 1 EL Petersilie frisch geschnitten
  • 1 Cremefine zum Kochen
  • 1/4 L Bier Dunkel
  • 1 TL Curry gestrichen
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 2 EL Wok-Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Huhn in Curry Bier Sauce Rezept

Anleitungen

  1. Die Hühnerbrust in kleine Stück schneiden.
  2. Die Karotte putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Den Porree (oder Zwiebel) in Ringerl schneiden.
  4. Im Wok etwas Öl erhitzen, Porree anbraten.
  5. Die Hühnerbruststücke rundum anbraten.
  6. Karottenscheiben dazugeben und bei guter Hitze durchschwenken.
  7. Nun Curry dazugeben und umrühren.
  8. Nach und nach mit jeweils einem Schluck Cremefine und Dunklem Bier aufgießen. Dazwischen immer einkochen lassen.
  9. Solange köcheln und mit Bier bzw. Cremefine aufgießen, bis eine feine sämige Sauce entsteht.
  10. Dazu passen z.B. Vollkorn-Dinkel-Nudeln

Rezept Hinweise

Info: Am besten passen dazu Vollkorn Dinkel Nudeln und natürlich frischer, knackiger Salat.