Gemüsestrudel Rezept
5 (100%) 1 vote
Gemüsestrudel Rezept
Saftig-gesunder Strudel mit selbstgemachtem Topfenstrudelteig! Dazu passt am besten grüner Salat und Joghurt-Kräuter- oder Tomatensauce.
Gemüsestrudel
Portionen
Portionen

Zutaten

Für den Teig:
  • 250 g Topfen
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 120 g Butter
  • Salz
Für die Fülle:
  • 700 g Gemüse (z.B. Karotten, Erbsen, Fenchel, Sellerie) etwas vorgekocht
  • Salz Pfeffer
  • 100 g Käse grob gerieben
  • 1 Ei
  • 1/8 l Sauerrahm
  • Schnittlauch
  • Ei zum Bestreichen
Portionen
Portionen

Zutaten

Für den Teig:
  • 250 g Topfen
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 120 g Butter
  • Salz
Für die Fülle:
  • 700 g Gemüse (z.B. Karotten, Erbsen, Fenchel, Sellerie) etwas vorgekocht
  • Salz Pfeffer
  • 100 g Käse grob gerieben
  • 1 Ei
  • 1/8 l Sauerrahm
  • Schnittlauch
  • Ei zum Bestreichen
Gemüsestrudel

Anleitungen

  1. Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten und mindestens 1/2 Stunde kühl rasten lassen.
  2. Gemüse mit Käse, Ei, Sauerrahm und Gewürzen gut vermischen.
  3. Topfenteig dünn ausrollen und die gut ausgekühlte Gemüsemasse auf 2/3 des Teiges verteilen.
  4. Die Seiten des Teiges einschlagen und den Strudel einrollen.
  5. Strudel mit Ei bestreichen, ev. verzieren und bei 180°C ca. 40 Minuten zu schöner Farbe backen.

Rezept Hinweise

Tipp: Eine besonders gute Hauptspeise; falls trotzdem noch was übrig bleibt: Der Strudel ist auch kalt zur Jause geeignet!