Erdäpfelknödel / Kartoffelknödel
5 (100%) 3 votes
Erdäpfelknödel
Erdäpfelknödel sind eine beliebte Beilage zu verschiedenen Fleisch- und Wildgerichten oder Sonntagsbraten. Mit diesem Rezept gelingen Erdäpfelknödel oder Kartoffelknödel leicht und einfach.
Knödel Rezepte
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 750 g Kartoffel mehlig
  • 45 g Grieß oder Polenta
  • 155 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • 30 g Butter
  • Salz
Portionen
Portionen

Zutaten

  • 750 g Kartoffel mehlig
  • 45 g Grieß oder Polenta
  • 155 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • 30 g Butter
  • Salz
Knödel Rezepte

Anleitungen

  1. Für die Erdäpfelknödel die Erdäpfeln mit der Schale kochen, abgießen und schälen.
  2. Anschließend noch warm durch die Erdäpfelpresse drücken.
  3. Die zimmerwarme Butter in kleine Stücke schneiden.
  4. Alle Zutaten schnell mit den Händen zu einer Knödelmasse kneten und etwas rasten lassen.
  5. Salzwasser in einem großen Topf zum kochen bringen.
  6. Nebenbei aus dem Erdäpfelteig Knödel formen.
  7. Anschließend im leicht köchelnden Salzwasser ziehen lassen.
  8. Ein Knödel entnehmen, aufschneiden und den Garpunkt bestimmen.

Rezept Hinweise

Tipp: Knödel kochen ist gar nicht so schwer, hier gibt es ein paar Tipps fürs Knödelkochen.