Lagerung von Eier – so machen sie es richtig

  • Lagerung von EierLagerung von Eier © issgesund

Wer kennt es nicht – man hat Eier zu Hause, aber nicht immer Appetit darauf. Was also tun, wenn die gekauften Eier länger als geplant verwahrt werden müssen? Da gibt es nicht nur die eine richtige Antwort, denn es kommt auf verschiedene Kriterien und Aspekte an.

Wie lagert man Eier am besten?

Die schlechte Nachricht direkt vorweg: Die Lagerung von Eiern muss genauso bedacht werden wie von anderen frischen Lebensmitteln, um sie vor Verderben zu schützen. Also entweder man verarbeitet sie direkt weiter oder lagert sie ein – aber richtig.

Die gute Nachricht: Eier sind nicht so anfällig wie beispielsweise Obst oder Gemüse und halten sich auch ungekühlt durchaus mehrere Wochen. Hier muss allerdings darauf geachtet werden, ob die Eier im Supermarkt gekühlt wurden oder nicht. Sollte eine Kühlung der Fall gewesen sein, ist es ratsam, die Eier auch weiterhin zu kühlen und somit im Kühlschrank aufzubewahren. Dies ist dadurch begründet, dass Eier in einer gleichbleibenden Temperatur am besten aufgehoben sind. Dadurch bildet sich kein Kondenswasser, der das Innere der Eier beschädigen und so schneller zum Verderben führen könnte.

Bei welcher Temperatur lagert man Eier am besten?

Eier fühlen sich bei ca. 8 Grad am wohlsten. Ob im Kühlschrank oder einer Vorratskammer ist dabei eher zweitrangig. Moderne Kühlschränke besitzen mittlerweile extra Eier-Halterungen und somit ist die Temperatur dort auch gegeben. Bei älteren Modellen ist es von Vorteil, wenn man vorher mit einem Thermometer die Temperatur überprüft und die Eier dann an der Stelle lagert, wo der Kühlschrank maximal 8 Grad aufweist. Zur Not kann man die Stufe auch ein wenig hochschrauben, sofern es die anderen Lebensmittel nicht negativ beeinträchtigt. Sollte man sich mit der Frische der Eier nicht mehr ganz sicher sein, gibt es einen ganz einfachen Trick: Ein Glas mit kaltem Wasser füllen und das Ei vorsichtig hineinlegen. Sinkt das Ei, ist es noch frisch und verzehrbar. Steigt es hingegen an die Oberfläche, ist es verdorben und sollte entsorgt werden.
„Ich besitze aber keine Vorratskammer und ich weiß auch nicht, ob in meinem Kühlschrank eine Temperatur von maximal 8 Grad herrscht!“ – das ist auch kein Problem. Eier halten sich ebenfalls bei Zimmertemperatur eine ganze Weile. Nur eben nicht ganz so lange wie bei einer Lagerung im Kühlschrank.

Wie kann ich Eier ohne Kühlschrank lagern?

Wie im oberen Abschnitt bereits erwähnt, lassen sich Eier auch problemlos ohne Kühlschrank lagern. Dafür können Sie entweder die Vorratskammer, ein Fach im Keller oder auch einfach einen Küchenschrank nutzen. Solange die dort herrschende Temperatur nicht 20 Grad beträgt oder die pralle Sonne auf die Eier scheint, ist alles in Ordnung. Da offiziell von einem Mindeshaltbarkeitsdatum von 28 Tagen ausgegangen wird, kann bei einer Lagerung bei Zimmertemperatur davon ausgehen, dass die Eier in einer entsprechender Umgebung noch für ungefähr 18 Tage haltbar sind.

Zusammenfassung

  • im Kühlschrank: rund 4 Wochen
  • ohne Kühlschrank bei max. 8 Grad: max. 3 Wochen
  • ohne Kühlschrank bei Zimmertemperatur: max. 18 Tage

Gibt es einen Unterschied bei der Lagerung von rohen und gekochten Eiern?

Die Dauer der Haltbarkeit unterscheidet sich zwischen rohen und gekochten Eiern kaum, sofern sie richtig zubereitet werden. Hierbei sei angemerkt, dass das Abschrecken eines Eis nicht beim Schälen hilft, sondern lediglich für eine verkürzte Haltbarkeit sorgt. Daher: nicht abschrecken! Hart- und weichgekochte Eier halten sich rund 4 Wochen, da vorhandene Keime beim Kochprozess abgetötet wurden.

Hier finden sie noch weitere Infos rund um’s Ei:

Ei-Tomaten-Spinat-Cups
Ei-Tomaten-Spinat-Cups
Ein super Frühstücksrezept und mal was anderes wie immer nur gekochtes Ei oder Ham and Eggs. Cups sind sehr schnell [...]
Frisches Ei oder nicht?
Frisches Ei oder nicht?
Der Ei-Wassertest – frisch oder nicht? Ist das Ei frisch oder ist das Ei alt? Wer hat sich diese Frage [...]
Spiegelei zubereiten / kochen
Spiegelei zubereiten / kochen
Wie brate ich ein Spiegelei? Ein Spiegelei ist wirklich einfach zuzubereiten und gar nicht schwer. Das Spiegelei passt zu vielen [...]
Lagerung von Eier – so machen sie es richtig
5 (100%) 2 votes