Superfoods Kapseln – die kompakten Multitalente

  • Superfood KapselnSuperfood Kapseln © sommai / Fotolia

Nicht immer ist Größe alles: Gerade Superfoods kommen teilweise im Miniformat daher, haben es ernährungsphysiologisch betrachtet aber doppelt in sich. Egal, ob Sie Ihr Herz dem mikrokleinen Chiasamen schenken, sich für Gojiberries begeistern oder einem anderen Superfood den Vorzug geben – Ihre Gesundheit wird es Ihnen in jedem Fall danken. Hier erfahren Sie, was Sie beachten müssen, wenn Sie auch unterwegs nicht auf Superfoods verzichten möchten und warum Superfood-Kapseln eine echte Alternative sind.

Superfoods – klein, aber oho

Gesundheitsvorteile durch besonders nährstoffreiche Früchte und Samen können in unserer Zeit durchaus den Unterschied machen. Zahlreiche Umweltbelastungen, stressreicher Lebensstil und immer weniger Schlaf sorgen für ein frühes Nachlassen von Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Mit einer bewussten Ernährung und angepasstem Lebensstil kann den schädlichen Einflüssen aber begegnet werden. Superfoods schlagen hier gleich viele Fliegen mit einer Klappe: Sie sind vollwertige Nahrungsmittel, die von einem oder gleich mehreren Nährstoffen eine außergewöhnlich große Menge enthalten. Gerade bei speicherbaren Vitaminen und Mineralstoffen können sich dadurch Gesundheitsvorteile ergeben. Minimal oder gar nicht verarbeitet bieten sie den größten Vorteil – und die höchsten Nährstoffmengen.

Unterwegs manchmal ein Problem

Viele Superfoods sind angenehm handlich: Chiasamen lassen sich leicht in einer verschließbaren Dose transportieren, eine Schachtel mit Blau- oder Acaibeeren nimmt nur wenig Platz in der Lunchbox ein. Aber was die Praktikabilität betrifft, gerade für Menschen, die viel unterwegs sind, wird der Genuß von Superfoods nicht immer einfach gemacht: Chiasamen benötigen eine Einweichphase – und damit ein absolut wasserdicht schließendes Gefäß. Frische Beerenfrüchte sind zwar handlich, aber auch extrem stoßempfindlich. Beim längeren Transport verwandeln sie sich meist zu einer unansehnlichen Masse. Wer unterwegs nicht auf Superfoods verzichten möchte, kann daher zu Superfood-Kapseln greifen, um auf die tägliche Nährstoffdosis nicht verzichten zu müssen.

Warum Superfood in Kapseln?

Mit Superfood-Pulver gefüllte Kapseln bringen gleich mehrere Vorteile: Zum einen die geballte Nährstoffpower aus den enthaltenen Superfoods, zum anderen die extrem leichte Transportierbarkeit. Separat verpackt kann die Kapsel erst kurz vor dem Verzehr aus der Packung genommen werden. Weil Superfoods empfindliche Naturprodukte sind, müssen die Verarbeitungsschritte so schonend wie möglich erfolgen, damit auch alle Nährstoffe erhalten bleiben. Meist handelt es sich um Trocknungsverfahren, die zur Haltbarmachung der Superfoods angewendet werden. Dabei wird mit verschiedenen Verfahren den Superfoods lediglich das Wasser entzogen, alle anderen Nähr- und Vitalstoffe bleiben unverändert erhalten. Hohe Temperaturen sind bei diesem Trocknungsvorgang tabu, da viele Nährstoffe sehr hitzeempfindlich sind. Nach abgeschlossenem Trocknungsvorgang erfolgt die Weiterverarbeitung zum Superfood-Pulver. Auch hierbei findet keinerlei Veränderung der Inhaltsstoffe statt, die Superfoods werden lediglich pulverisiert, damit sie im optimalen Mischungsverhältnis in Kapseln gefüllt werden können.

Gesunde Kapseln für maximale Vital-Power

So einfach, wie das Superfood im Kapselformat transportiert werden kann ist auch die Einnahme: Mit etwas Wasser kann die Kapsel geschluckt werden, ohne dass die enthaltenen Superfoods erst aufwändig zubereitet werden müssen. Auch bei Superfoods mit tendenziell bitterem oder persönlich unangenehmem Geschmack können Sie also trotzdem von den Inhaltsstoffen des fraglichen Superfoods profitieren. In gelatinefreie Kapseln aus pflanzlicher Stärke abgefüllt freuen sich auch Vegetarier und Veganer über diesen zusätzlichen Gesundheitsvorteil. Jetzt ausprobieren und fitter werden!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.