Henna Tattoo - Allergiegefahr nicht unterschätzen

Werbung

Henna Tattoos - beliebtes Urlaubssouvenir

Henna Tattoo - Allergiegefahr

Henna Tattoo - Allergiegefahr
© Edwin Wood - Fotolia.com

[25.06.2009] Der Sommerurlaub naht und damit auch die Zeit der bei Jung und Alt beliebten Henna Tattoos. Henna Tattoos werden in vielen Urlaubsorten am Meer am Straßenrand angeboten. Als Andenken an Händen, Füßen, Armen oder Rücken sind Henna Tattoos für einige wenige Wochen ganz gut geeignet. Aber Achtung: Das Gesundheitsministerium warnt davor, dass Henna Tattoos jedenfalls nicht zu unterschätzen sind und eine bleibende, unschöne Erinnerung verursachen können.

Allergien und ekzematische Reaktionen

Das böse Erwachen kommt für viele meist zwei Wochen nach der Rückkehr, wenn die Zeichnung bereits verblasst ist: vor allem junge Menschen entwickeln immer häufiger schwere ekzematische Reaktionen mit nicht absehbaren Folgen bis hin zu lebenslangen Allergien. Problematisch dabei ist, dass die Reaktionen großteils erst zeitversetzt auftreten, oftmals erst dann, wenn die eigentliche Urlaubserinnerungen schon verblasst ist.

Giftige Inhaltsstoffe

"Was in Henna-Farben enthalten sein darf, ist grundsätzlich EU-weit geregelt. PPD (p-Phenylendiamin) - ein Inhaltsstoff, der häufig in dunkleren Hennafarben vorkommt, gehört nicht dazu, da er bekannt dafür ist Allergien auszulösen. Doch gerade dieser Inhaltsstoff findet sich an vielen Urlaubsorten in der Farbmischung für Henna-Tattoos." informiert das Gesundheitsministerium.

Broschüre über Risiken von Henna Tattoos

Das Bundesministerium veröffentlichte nun eine neue Broschüre, die vor den Risiken von Henna Tattoos warnen. Diese ist online unter http://www.bmg.gv.at oder telefonisch unter 0810/81 81 64 bestellbar. "Man sollte ausreichend über die Risiken informiert sein, ehe man im Urlaub seine Haut mit Henna färben lässt. Unsere Broschüre soll vermeidbares Leid und Schmerzen verhindern. Und dazu beitragen, dass die Menschen nur schöne Erinnerungen aus dem Urlaub mit nach Hause bringen", erklärte Stöger.

Henna Tattoos meiden

Idealerweise sollte man Henna Tattoos daher meiden, besonders Kindern sollte man diese verbieten, um den Gefahren von allergischen Hautreaktionen mit Exzemen vorzubeugen. Der Urlaub kann auch so bleibende und jedenfalls schönere Erinnerungen mitbringen.

OTS/APA - Bundesministerium für Gesundheit


Werbung


Weitere interessante Artikel

Laufkurs für Anfänger

Laufkurs für Anfänger
Der Laufkurs für Anfänger. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt um mit dem richtigen Laufen zu beginnen. Machen Sie sich fit für den Frühling. Im Nu haben Sie es mit diesen Tipps geschafft. Einfach übersichtlich alles erklärt! 
Weiterlesen...

Herbstliche Genuss Spaziergänge

Herbstliche Genuss Spaziergänge
Für viele ist der Herbst die schönste Jahreszeit, weil Mutter Natur nach der Fülle des Sommers noch einmal in die ganze Farbpalette greift und uns vor dem grauen und dunklen Winter, mit allen Farbe. 
Weiterlesen...

Kürbis schnitzen

Kürbis schnitzen
Kürbis schnitzen macht Jung und Alt richtig Spaß! Woher der Brauch des Kürbis schnitzens kommt und Tipps fürs Kürbis schnitzen finden Sie hier. 
Weiterlesen...

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder
So schön kann ein Bad sein und machen! Entspannung pur, das erwartet einem bei diesen herrlichen Vollbädern. Viele Wellnesshotels schwören mittlerweile auf die verschiedensten Bäder. 
Weiterlesen...

Gute Kleidung für schlechtes Wetter

Gute Kleidung für schlechtes Wetter
Funktionelle Kleidung für's nasskalte Wetter. So schützen Sie sich mit guter Kleidung. Mit richtiger Kleidung gegen Kälte, Feuchte und Wind vorsorgen. 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.