Weihnachten von A-Z - Teil 2

Werbung

Glocken

Weihnachten

Weihnachten
© Michael Kempf - Fotolia.com

Erst seit Beginn unseres Jahrtausends rufen gläubige Christen durch den Klang von Glocken ihre Gemeinde zur andacht zusammen. Vorher ließ man Trompeten und Fanfaren erklingen.

Heilige Drei Könige

Caspar, Melchior und Balthasar, wer kennt sie nicht, die Heiligen Drei Könige? Sie fehlen in keinem Weihnachtsspiel und an keiner Krippe. Dabei spricht die Bibel selbst eigentlich nur von den drei Weisen aus dem Morgenland, ihre Namen und die Bezeichnung „Könige“ erhielten Sie erst im Mittelalter. Die Gebeine der drei Weisen werden übrigens seit dem 12. Jahrhundert im Kölner Dom aufbewahrt und verehrt.

Ingwerplätzchen

Die herb- süßen Leckereien mit dem leicht scharfen Beigeschmack gehören wohl zu den schönsten Verlockungen der Weihnachtszeit.

Jesus

Ihm, dem Heiland, dem Messias, Christus, haben wir das Weihnachtsfest überhaupt erst zu verdanken. Als Gottes Sohn wurde er in einem Stall zu Bethlehem geboren, an einem 25 Dezember, um die Menschen von ihrer Schuld und ihren Sünden zu befreien.

Krippe

Da Maria, die Mutter Jesu, keine andere Unterkunft fand, musste sie ihr Kind in einem ärmlichen Stall zur Welt bringen. Sie bettete es auf Stroh in einer Futterkrippe, wo das Neugeborene vom Atem eines Ochsen und eines Esels gewärmt wurde. Das Wort Krippe stammt von dem althochdeutschen „Krippa“ für Flechtwerk ab.

Lametta

Die hauchdünnen Fäden aus Aluminiumfolie, neuerdings auch aus Kunststoff, schmücken jeden prächtigen Weihnachtsbaum. Sie sollen glitzernde Eiszapfen darstellen, mit denen die Tannen oder Fichten normalerweise in dieser Jahreszeit draußen im Wald behangen sind.

Misteln

Schon bei den Kelten und deren Druiden galt die Schmarotzerpflanze als heiliges Glücks- und Friedenssymbol. Aus dieser Zeit stammt auch der Glaube, dass sich Feinde versöhnen, wenn sie sich unter einem Mistelzweig begegnen. Später kam der Brauch hinzu, dass jedes Mädchen, das unter einer Mistel steht, geküsst werden darf, und im nächsten Jahr heiratet, wenn es nicht öfter geküsst wurde, als Beeren am Zweig hingen.

Nikolaus

Der Weihnachtsmann heißt in Wirklichkeit Nikolaus. Dem Überbringer der Gaben standen gleich zwei Namensvetter Pate: Bischof Nikolaus von Myra (343) und der Abt Nikolaus von Sion (bis 564). Sankt Nikolaus gilt heute als heiliger Schutzpatron für Schiffer und Kinder.

Werbung


Hier weiterlesen - O bis Z

Weihnachten von A bis Z

Weihnachten von A-Z

Weihnachten von A-Z
Ein kleines Weihnachts Lexikon. Von Advent bis Zapfen - Wissenswertes rund um das Thema Weihnachten. Im ersten Teil die Begriffe von A - F. 
Weiterlesen...

Weihnachten von A-Z - Teil 2

Weihnachten von A-Z - Teil 2
Ein kleines Weihnachts Lexikon. Von Advent bis Zapfen - Wissenswertes rund um das Thema Weihnachten. Im ersten Teil die Begriffe von G - N. 
Weiterlesen...

Weihnachten von A-Z - Teil 3

Weihnachten von A-Z - Teil 3
Ein kleines Weihnachts Lexikon. Von Advent bis Zapfen - Wissenswertes rund um das Thema Weihnachten. Im ersten Teil die Begriffe von O - Z. 
Weiterlesen...

Weitere interessante Artikel

Laufkurs für Anfänger

Laufkurs für Anfänger
Der Laufkurs für Anfänger. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt um mit dem richtigen Laufen zu beginnen. Machen Sie sich fit für den Frühling. Im Nu haben Sie es mit diesen Tipps geschafft. Einfach übersichtlich alles erklärt! 
Weiterlesen...

Herbstliche Genuss Spaziergänge

Herbstliche Genuss Spaziergänge
Für viele ist der Herbst die schönste Jahreszeit, weil Mutter Natur nach der Fülle des Sommers noch einmal in die ganze Farbpalette greift und uns vor dem grauen und dunklen Winter, mit allen Farbe. 
Weiterlesen...

Kürbis schnitzen

Kürbis schnitzen
Kürbis schnitzen macht Jung und Alt richtig Spaß! Woher der Brauch des Kürbis schnitzens kommt und Tipps fürs Kürbis schnitzen finden Sie hier. 
Weiterlesen...

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder
So schön kann ein Bad sein und machen! Entspannung pur, das erwartet einem bei diesen herrlichen Vollbädern. Viele Wellnesshotels schwören mittlerweile auf die verschiedensten Bäder. 
Weiterlesen...

Gute Kleidung für schlechtes Wetter

Gute Kleidung für schlechtes Wetter
Funktionelle Kleidung für's nasskalte Wetter. So schützen Sie sich mit guter Kleidung. Mit richtiger Kleidung gegen Kälte, Feuchte und Wind vorsorgen. 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.