Weihnachten von A-Z

Werbung

Advent

Weihnachten

Weihnachten
© Michael Kempf - Fotolia.com

Das Wort stammt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie „Ankunft“. Gemeint ist das Kommen Christi, des Erlösers, durch welches mit dem 1. Advent, der stets auf den ersten Sonntag nach dem 26. November fällt, ein neues Kirchenjahr beginnt. Advent ist die Vorbereitungszeit auf das heilige Fest Weihnachten. Der Brauch, die Wochen vor dem Heiligen Abend besonders zu gestalten, ist bereits seit dem 6. Jahrhundert bekannt.

Bescherung

Schon die alten Römer kannten den Brauch, sich zum Jahreswechsel mit kleinen und großen Geschenken zu überraschen. Die christliche Kirche war es schließlich, die Mitte des 4. Jahrhunderts als Tag von Christi Geburt den 25. Dezember festlegte, und den altrömischen Brauch kurzerhand auf diesen Tag vorverlegte. Den festlich geschmückten Gabentisch, wie wir ihn heute kennen und lieben, gibt es jedoch erst seit Martin Luther. Der Reformator wollte mit dem „Aberglauben“ an den Weihnachtsmann aufräumen.

Christstollen

Erfunden wurde dieses Gebäck schon im Jahre 1475 vom Koch des Schlosses Hartenstein bei Torgau. Durch seine besondere Form soll der Christstollen die Wiege des Christkindes symbolisieren.

Datteln

Der Sage nach sollen die exotischen Früchte einer bestimmten Palmenart von den Heiligen Drei Königen als Wegzehrung auf ihrem langen Suchen nach dem Heiland mitgenommen worden sein.

Engel

Das Wort stammt aus dem griechischen „angelos“, was soviel wie „Bote“ oder „Verkünder“ bedeutet. Die ersten Engelsfiguren wurden bereits im 4. Jahrhundert dargestellt. Einer Sage nach war es einst ein Nürnberger Handwerksmeister, der den Rausche- Engel erfand. Kurz vor dem Weihnachtsfest verlor er sein über alles geliebtes Töchterchen. In seiner Trauer erschien das Kind ihm nachts im Schlaf. Gleich am nächsten Morgen formte er aus feinem Messingblech und einem in edlem Holz geschnitzten Gesicht ihr Abbild.

Feiertage

Wie der Name schon sagt, sollen die Menschen an den Weihnachtstagen feiern. Die Arbeit soll ruhen und die Christenzeit sich auf Werte besinnen, die sie in ihrem Glauben bestärken und formen. Die Festlichkeiten dürfen nach christlichem Glauben jedoch nicht ausufern. Harmonie, Liebe und Besinnung sollen in die Herzen der Gläubigen zurückkehren.

Hier weiterlesen - G bis N


Weihnachten von A bis Z

Weihnachten von A-Z

Weihnachten von A-Z
Ein kleines Weihnachts Lexikon. Von Advent bis Zapfen - Wissenswertes rund um das Thema Weihnachten. Im ersten Teil die Begriffe von A - F. 
Weiterlesen...

Weihnachten von A-Z - Teil 2

Weihnachten von A-Z - Teil 2
Ein kleines Weihnachts Lexikon. Von Advent bis Zapfen - Wissenswertes rund um das Thema Weihnachten. Im ersten Teil die Begriffe von G - N. 
Weiterlesen...

Weihnachten von A-Z - Teil 3

Weihnachten von A-Z - Teil 3
Ein kleines Weihnachts Lexikon. Von Advent bis Zapfen - Wissenswertes rund um das Thema Weihnachten. Im ersten Teil die Begriffe von O - Z. 
Weiterlesen...

Werbung


Weitere interessante Artikel

Laufkurs für Anfänger

Laufkurs für Anfänger
Der Laufkurs für Anfänger. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt um mit dem richtigen Laufen zu beginnen. Machen Sie sich fit für den Frühling. Im Nu haben Sie es mit diesen Tipps geschafft. Einfach übersichtlich alles erklärt! 
Weiterlesen...

Herbstliche Genuss Spaziergänge

Herbstliche Genuss Spaziergänge
Für viele ist der Herbst die schönste Jahreszeit, weil Mutter Natur nach der Fülle des Sommers noch einmal in die ganze Farbpalette greift und uns vor dem grauen und dunklen Winter, mit allen Farbe. 
Weiterlesen...

Kürbis schnitzen

Kürbis schnitzen
Kürbis schnitzen macht Jung und Alt richtig Spaß! Woher der Brauch des Kürbis schnitzens kommt und Tipps fürs Kürbis schnitzen finden Sie hier. 
Weiterlesen...

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder
So schön kann ein Bad sein und machen! Entspannung pur, das erwartet einem bei diesen herrlichen Vollbädern. Viele Wellnesshotels schwören mittlerweile auf die verschiedensten Bäder. 
Weiterlesen...

Gute Kleidung für schlechtes Wetter

Gute Kleidung für schlechtes Wetter
Funktionelle Kleidung für's nasskalte Wetter. So schützen Sie sich mit guter Kleidung. Mit richtiger Kleidung gegen Kälte, Feuchte und Wind vorsorgen. 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.