Lass die Sonne rein!

Werbung

Sonnenstunden im Winter genießen

Trübes Winterwetter macht richtig schlapp. Das nass-kalte Wetter ist ungemütlich und kaum jemand mag sich draussen wirklich bewegen. Zuhause macht man es sich gemütlich vor dem knisternden Kamin, mit Buch und Polster - doch manch einer sehnt sich richtig nach Sonne. Sonne die wieder Kraft verleiht.

Sonne, wo bleibst du?


© ISSGesund.at

Trotz noch so weniger Sonnenstunden im kalten Herbst und Winter, gibts immer noch einige wärmere und schöne Sonnentage im Winter. Fast kein Winter ist noch vergangen, an dem nicht wenigstens ein paar Stunden die Sonne schien. Was gibt es da Besseres, als diese wenigen Sonnenstunden richtig auszunützen.

Die Sonne im Winter ist zwar doch nicht so kräftig wie die Sonne zu anderen Jahreszeiten, aber die wenigen Strahlen machen eine richtig gute Figur auf der Haut und tun Ihrem Gemüt gut, wenn Sie diese auch ausnützen. Trotz eisiger Kälte bei klarem Wetter kann die Sonne gute Dienste leisten.

Wer mag da nicht ein bisschen auf den Wetterbericht achten? Gerade jetzt bei diesen kalten Temperaturen sollten Sie vermehrt auf den Wetterbericht hören, denn dann wird Ihnen kein einziger Sonnenstrahl entgehen.

Sonnenstunden genießen - Kraft tanken

Auch wenn die wenigen Sonnenstunden vielleicht nicht gerade zum besten Zeitpunkt fallen, sollten Sie diese doch ausnützen für ein wenig Sonnenpflege. Fallen die schönen Tage auf ein freies Wochenende, dann nichts wie raus. Warme Kleidung, feste Schuhe und mit großen Schritten hinaus ins Freie und die Sonne genießen. Statt zu Hause die Füsse ausstrecken und Fernsehen, sollten Sie wirklich diesen Rat beherzigen. Denn die wenigen kräftigen Sonnenstrahlen tun nicht nur Ihrer Haut gut, sondern stärken Ihr Immunsystem und bessern Ihre Energiereserven auf. Nach einem solchen Spaziergang sind sie vielleicht angenehm müde, aber trotzdem wieder voll neuer Energie. Nichts ist besser, als wenn man diesen ausgedehnten Spaziergang ins Grüne verlagert.

Sonne für Büromuffel

Büromuffel hingegen können ebenfalls ein wenig von den Sonnenstrahlen abbekommen - einfach mal Pause machen und Frischluft und Sonne tanken im Freien. Der Ausgang muß nicht lagen dauern! Auch wenige Minuten an der frischen Luft bei Sonnenschein versüssen einem das Büroleben ganz erheblich. Statt Kaffeepause machen Sie nun Sonnenpause. Auch wenn Ihre Kollegen/innen schief schauen: Lassen Sie die Sonnen auf Ihren "Bauch" scheinen und schon haben Sie einen Quäntchen mehr an Energie als Ihre kaffe-pausierenden Kollegen.

Der Sonne entgegenfahren

Wer auch immer einen Winterausflug plant oder gar Wintersport betreibt, der weiß dass hoch in den Bergen oft die Sonne strahlt, währenddessen unten in der Stadt und im Tal der Nebel liegt. Genau das sollten Sie vielleicht einmal zum Anlass nehmen und der Sonne entgegenfahren. Es muß ja nicht gleich mit Schilaufen verbunden werden - einfach raus aus der Stadt, rauf auf den nächstgelegenen Berg und dort die Sonne richtig auf den "Bauch" scheinen lassen. Nicht nur die Sonne tut ihr Gutes, sondern auch die frische Höhenluft putzt Ihre Atemwege durch und peppt so richtig Ihr Immunsystem auf. Die Energie der Sonne hilft Ihrem Körper gegen die Kälte und vorallem gegen Schnupfen, Erkältungen besser vorgehen zu können.

"Lass die Sonne ran an Dich" - das ist der Spruch den Sie wirklich beherzigen sollten.

Werbung


Weitere interessante Artikel

Laufkurs für Anfänger

Laufkurs für Anfänger
Der Laufkurs für Anfänger. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt um mit dem richtigen Laufen zu beginnen. Machen Sie sich fit für den Frühling. Im Nu haben Sie es mit diesen Tipps geschafft. Einfach übersichtlich alles erklärt! 
Weiterlesen...

Herbstliche Genuss Spaziergänge

Herbstliche Genuss Spaziergänge
Für viele ist der Herbst die schönste Jahreszeit, weil Mutter Natur nach der Fülle des Sommers noch einmal in die ganze Farbpalette greift und uns vor dem grauen und dunklen Winter, mit allen Farbe. 
Weiterlesen...

Kürbis schnitzen

Kürbis schnitzen
Kürbis schnitzen macht Jung und Alt richtig Spaß! Woher der Brauch des Kürbis schnitzens kommt und Tipps fürs Kürbis schnitzen finden Sie hier. 
Weiterlesen...

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder
So schön kann ein Bad sein und machen! Entspannung pur, das erwartet einem bei diesen herrlichen Vollbädern. Viele Wellnesshotels schwören mittlerweile auf die verschiedensten Bäder. 
Weiterlesen...

Gute Kleidung für schlechtes Wetter

Gute Kleidung für schlechtes Wetter
Funktionelle Kleidung für's nasskalte Wetter. So schützen Sie sich mit guter Kleidung. Mit richtiger Kleidung gegen Kälte, Feuchte und Wind vorsorgen. 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.