Laufkurs - Dran bleiben Laufen bringts - Lektion 6

Werbung

Jetzt heißt es weitermachen

In den letzten Wochen haben Sie in unserem Laufkurs für Einsteiger gelernt, wie man sich auf ein Lauftraining vorbereitet und welche Ausrüstung zu empfehlen ist. Außerdem konnten Sie etwas über die richtige Lauftechnik erfahren und dass eine solide Grundlage das Wichtigste ist.

Vor der Couch ist's doch gemütlicher?

Das richtige Training bringts.

Das richtige Training bringts.
© marvellousworld - Fotolia.com

Schließlich konnten Sie einen ersten Trainingsplan für den Einstieg in Ihren „Laufalltag“ begutachten, wobei Ihnen die Karvonen-Formel helfen soll immer schön im „grünen Bereich“, sprich im Kompensations- und Grundlagenausdauerbereich zu trainieren. Das Einzige, das jetzt noch fehlt ist Konsequenz! Ihre Konsequenz. Kann schon sein, aber wollen Sie wirklich als Couch-Potatoe enden oder bis ins hohe Alter ein aktives Leben führen? Sicher ist, wenn Ihnen letzteres lieber ist, kommen Sie um etwas Bewegung nicht herum. Stemmen Sie sich gegen Ihren inneren Schweinehund, wenn er Sie wieder einmal fest in die Couch zu drücken scheint und machen Sie Bewegung, gehen Sie laufen!


Laufen hält fit

Laufen hält nicht nur körperlich, sondern auch geistig fit.

Gäbe es ein Medikament, das :
- den Stoffwechsel verbessern würde
- die Entstehung von Arteriosklerose hemmen würde
- die Fließeigenschaften des Blutes in Verbindung mit einem antithrombotischen Effekt verbessern würde
- dem Effekt von Korpulenz entgegenwirken würde
- optimale Entwicklung des Körpers und des Verstandes bevorzugen würde
- altersgebundene körperliche und geistige Abnahme der Leistung verringern würde
- und das alles ohne Nebenwirkungen
würde es auf jedem Frühstücksteller liegen (frei nach Prof. Dr. h.c. mult. W. Hollmann).

Dieses Medikament gibt es! Es ist bekannt als passendes, einzelnes körperliches Training des Kindes bis ins hohe Alter. Mittlerweile gibt es unzählige Studien die belegen, dass regelmäßige Bewegung sogar Krebs vorbeugen und das Risiko an bestimmten Krebsarten zu erkranken um 30-40% senken kann.

Tipps für's regelmäßige Training

  • schreiben Sie sich Ihre Trainingseinheiten schon eine Woche vorher in Ihren Terminkalender, Sie haben einen Termin mit Ihrer Gesundheit!
  • Planen Sie sich fixe Zeiten ein, zum Beispiel Montag, Mittwoch und Freitag immer um 6 Uhr am Abend
  • Lassen Sie keine Ausrede zu – Stichwort: schlechtes Wetter (es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung)
  • kleine Kinder und Hunde zählen nicht mehr als Ausrede – rein in den Laufbuggy bzw. an die lange Leine und dem Training steht nichts mehr im Wege
  • wenn Sie sich in Ihrer Laufmontur wohl fühlen, lassen Sie sich auch gerne damit sehen, also sparen Sie bitte nicht daran.

Glauben Sie an sich!

Auch wenn es anfangs schwer fällt, der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Sie werden sehen, dass Trainingseinheit um Trainingseinheit leichter fällt, Sie müssen nur dranbleiben und durchhalten! Im Laufe der Zeit wird es Ihnen dann sogar richtig abgehen, wenn Sie mal nicht nach draußen können um Ihr regelmäßiges Bewegungspensum zu erfüllen. Laufen Sie sich fit!

Hier weiterlesen - Fragen und Antworten zum Laufen

Text: Patrick Bauer

Werbung


Die Lektionen 1 bis 6 iim Überblick...

Weitere interessante Artikel

Laufkurs für Anfänger

Laufkurs für Anfänger
Der Laufkurs für Anfänger. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt um mit dem richtigen Laufen zu beginnen. Machen Sie sich fit für den Frühling. Im Nu haben Sie es mit diesen Tipps geschafft. Einfach übersichtlich alles erklärt! 
Weiterlesen...

Herbstliche Genuss Spaziergänge

Herbstliche Genuss Spaziergänge
Für viele ist der Herbst die schönste Jahreszeit, weil Mutter Natur nach der Fülle des Sommers noch einmal in die ganze Farbpalette greift und uns vor dem grauen und dunklen Winter, mit allen Farbe. 
Weiterlesen...

Kürbis schnitzen

Kürbis schnitzen
Kürbis schnitzen macht Jung und Alt richtig Spaß! Woher der Brauch des Kürbis schnitzens kommt und Tipps fürs Kürbis schnitzen finden Sie hier. 
Weiterlesen...

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder
So schön kann ein Bad sein und machen! Entspannung pur, das erwartet einem bei diesen herrlichen Vollbädern. Viele Wellnesshotels schwören mittlerweile auf die verschiedensten Bäder. 
Weiterlesen...

Gute Kleidung für schlechtes Wetter

Gute Kleidung für schlechtes Wetter
Funktionelle Kleidung für's nasskalte Wetter. So schützen Sie sich mit guter Kleidung. Mit richtiger Kleidung gegen Kälte, Feuchte und Wind vorsorgen. 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.