Laufkurs - Vorbereitung & Einstieg - Lektion 1

Werbung

Lektion 1 - Die Vorbereitung

Dieser Artikel ist der erste der Serie – Laufen für Einsteiger – und beschäftigt sich mit allen wichtigen Vorbereitungen, die sie treffen sollten, bevor sie sich ans Laufen wagen.

Laufen ist Balsam für die Seele, vor allem dann wenn man es in der freien Natur ausüben kann. Einigen Punkten sollten sie allerdings Beachtung schenken, wenn sie noch nicht oft die Laufschuhe geschnürt haben oder gar blutiger Anfänger sind. Sie werden in den nächsten Wochen Schritt für Schritt erfahren, wie der Einstieg ins Laufen leicht fällt und sie mit großer Motivation dabei bleiben.

Wer darf laufen?

Richtig Laufen lernen

Richtig Laufen lernen
© Franz Metelec - Fotolia.com

An sich ist Laufen für gesunde, junge Menschen eine der normalsten Bewegungen überhaupt und stellt keinerlei Problem dar. Achten Sie allerdings darauf, bei Krankheiten wie Asthma oder angeborenen Defekten wie Herzklappenfehlern ihren Arzt aufzusuchen, wenn sie mit einem Lauftraining beginnen möchten.

Ebenfalls zu erwähnen ist, dass Personen mit einem BMI (hier geht’s zum BMI Rechner) der über 25 liegt vor allem ihren Gelenken nichts Gutes tun. Denn durch das Übergewicht lastet bei jedem Schritt eine Mehrbelastung auf Knie-, Sprung- und Hüftgelenk, was auf Dauer zu Schädigungen der Gelenke führen kann. Daher wäre es sinnvoll in solch einer Situation zuerst mit Sportarten zu beginnen, die die Gelenke nicht so stark belasten, wie zum Beispiel Schwimmen, Aqua Jogging, Radfahren oder Nordic-Walking. Im gleichen Atemzug ist natürlich eine Ernährungsumstellung zur Gewichtsabnahme zu empfehlen. Alle unter Ihnen, die schon länger jung sind (also 40+) und noch nie oder schon sehr lange nicht regelmäßig gelaufen sind, sollten sich sicherheitshalber auch einem Gesundheitscheck beim Hausarzt unterziehen.

Macht eine Ergometrie für mich Sinn?

Den besonders ambitionierten unter Ihnen, aber auch allen anderen die ernsthaft trainieren wollen, ist eine sportmedizinische Untersuchung (Ergometrie) anzuraten. Hier bekommen sie genaueste Informationen über Ihre jeweiligen Pulsbereiche in denen Sie trainieren sollten und meistens auch noch einen Trainingsplan der nach Ihren Bedürfnissen angepasst ist. Die Preise dieser so genannten Ergometrien variieren zwischen € 80 und € 150 Euro, je nach Umfang der Ergometrie und darauf folgender Auswertung und Beratung.

Die Ergometrie ist ein großer Motivationsfaktor, da man bei regelmäßiger Durchführung eine Leistungssteigerung und Entwicklung feststellen kann, die sie begeistern wird. Denn besonders bei Anfängern steigt die Leistung sehr schnell nach oben, sie werden sehen. Zur obigen Frage also: Eine Ergometrie macht für jeden Sinn, der ernsthaft trainieren und seinem Körper etwas Gutes tun möchte! Alle, die sich die sinnvolle, aber relativ kostspielige Ausgabe für eine Ergometrie sparen möchten können auf die so genannte Karvonen Formel zurückgreifen. Was das ist und wie das geht erfahren Sie im Artikel zur Karvonen Formel.

Genug der grauen Theorie, hier einige Tipps...

  • Überstürzen Sie nichts!
  • Fangen Sie an ein paar Minuten zu gehen und wechseln Sie immer wieder mit langsamen Lauf ab.
  • Überanstrengen Sie sich nicht!
  • Sie müssen nicht gleich eine Stunde durchlaufen, es reicht schon, wenn sie gehen und dazwischen immer wieder kurz laufen.
  • Sie werden sehen, dass sie sich von Woche zu Woche stark steigern.
  • Laufen im Sprechtempo!
  • Laufen oder gehen Sie nur so schnell, dass sie sich noch locker mit einem Partner unterhalten könnten.
  • Hören Sie auf Ihr Körpergefühl!
  • Gehen Sie nicht Laufen, wenn sie sich nicht wohlfühlen, es soll ihnen Spaß machen.

Hier weiterlesen - Die Karvonen Formel

Text: Patrick Bauer


Jetzt für den Newsletter anmelden!

Werbung


Fit und Gesund bleiben...

Werbung
Vitamix der Star-Mixer

Vitamix
der Star-Mixer!

Jetzt cremige Suppen und Smoothies pürieren. Die kräftigen Klassiker jetzt online bestellen!

Personal Blender - klein und kräftig

Unheimlich stark! Personal Blender
Klein, günstig und stark. Fit und gesund bleiben! Die flinken Mixer für jeden Tag!

Green Star - Vitaminschoner

Schonend entsaften Green Star
Obst und Gemüse langsam und besonders schonend pressen. Auch für Weizengras!

Sedona Rohkost-Trockner

Dörren in
Rohkost Qualität

Gesunde Naschereien aus Obst in Rohkost Qualität. Ananas, Erdbeeren und mehr.

Die Lektionen 1 bis 6 im Überblick...

Weitere interessante Artikel

Laufkurs für Anfänger

Laufkurs für Anfänger
Der Laufkurs für Anfänger. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt um mit dem richtigen Laufen zu beginnen. Machen Sie sich fit für den Frühling. Im Nu haben Sie es mit diesen Tipps geschafft. Einfach übersichtlich alles erklärt! 
Weiterlesen...

Herbstliche Genuss Spaziergänge

Herbstliche Genuss Spaziergänge
Für viele ist der Herbst die schönste Jahreszeit, weil Mutter Natur nach der Fülle des Sommers noch einmal in die ganze Farbpalette greift und uns vor dem grauen und dunklen Winter, mit allen Farbe. 
Weiterlesen...

Kürbis schnitzen

Kürbis schnitzen
Kürbis schnitzen macht Jung und Alt richtig Spaß! Woher der Brauch des Kürbis schnitzens kommt und Tipps fürs Kürbis schnitzen finden Sie hier. 
Weiterlesen...

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder

Schönheitsbäder & Entspannungsbäder
So schön kann ein Bad sein und machen! Entspannung pur, das erwartet einem bei diesen herrlichen Vollbädern. Viele Wellnesshotels schwören mittlerweile auf die verschiedensten Bäder. 
Weiterlesen...

Gute Kleidung für schlechtes Wetter

Gute Kleidung für schlechtes Wetter
Funktionelle Kleidung für's nasskalte Wetter. So schützen Sie sich mit guter Kleidung. Mit richtiger Kleidung gegen Kälte, Feuchte und Wind vorsorgen. 
Weiterlesen...

Werbung

Folge uns hier!
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Kostenloser Newsletter

Werbung


Ernährungsberatung
Rezept-Kategorien
Rezepte zum Blättern
Alle Kochrezepte
Rezepte von A-Z
Rezepte nach Zutaten
Rezepte nach Themen
BMI berechnen
Nährwerte berechnen
Newsletter-Gratis!

Gratis Newsletter anmelden und gesund kochen.
Newsletter anmelden


Rezepte, Kochtipps und mehr

Kochtipps Rezepte Anfängertipps Obstlexikon Gemüselexikon Rezepte zum Blättern Rezeptkategorien Brotbacken Kräuter Ernährungstipps Zutaten Ernährungsberater-Suche Zutaten Hauptspeisen Essen im Job Gewürz-Lexikon Länderküchen Brotbackautomat Rezepte Wildkräuter Lexikon Exotische Früchte Lexikon BMI Rechner Ernährungstipps A-Z Getreidelexikon Pilz Lexikon Vitamin-Lexikon Online Shop Verzeichnis Käselexikon Länderküchen Brot Rezepte Pilz Lexikon Küchen-Kräuterlexikon Obst-/Gemüsesaft







Werbung


© 2007-2015 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.