START  > KOCHEN  > Koch-Tipps

Weihnachtszeit - Hochsaison für den Bratapfel

Aromatisch duftender Bratapfel

Bratapfel

Bratapfel
© Carmen Steiner - Fotolia.com

Zu Weihnachten und richtig kalte Wintertage gehören herrliche duftende Bratäpfel einfach dazu. Nicht nur Kinder lieben Bratäpfel, denn der verführerische Bratapfel Duft verzaubert die ganze Küche mit seinen winterlichen Aromen. Und dabei ist ein Bratapfel wirklich einfach zuzubereiten und garantiert ein echtes Higlight zu Weihnachten.

Bratapfel klassisch

Für Liebhaber des klassischen Bratapfel eignet sich am besten eine Auflaufform oder eine Bratapfelform. Eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze ins Backrohr und schon duftet es richtig lecker. Die Schale löst sich dann auch leicht vom Bratapfel. Ein wenig Zucker und Zimt macht dieses Dessert zum Gedicht. Nicht vergessen, vor dem Backen den Bratapfel mit einem Kerngehäuseausstecher entkernen, dann entfällt die lästige Fummelei mit dem Apfelgehäuse.

Raffiniert gefüllt

Noch weihnachtlicher und damit noch aromatischer wird es dann, wenn man vor dem Backen das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernt und den so entstandenen Hohlraum mit leckeren Zutaten füllt. Natürlich weihnachtliche Zutaten, wie Mandelsplitter, Rosinen, Marzipan oder selbstgemachte Marmelade. Damit die Füllung beim Backen nicht ausläuft, sollte die Unterseite des Apfel möglichst nicht verletzt werden. Gewürze wie Zimt, Vanille oder Nelken verleihen der Süßspeise darüber hinaus eine saisontypische Note. Begleitet von einer Vanille- oder einer warm aufgeschlagenen Rotwein-Sauce kann sie auch als Imbiss zur Kaffeetafel gereicht werden.

Very British

Diese Weihnachtssaison gibts garantiert auch einmal eine abwechslungsreiche, raffinierte Bratapfelvariante. Der aid hat dazu folgendes "very british" Bratapfelrezept: "Der Apple Crumble, ein warmer Apfelauflauf mit Butterstreuseln. Die geschälten und geviertelten Äpfel werden dafür in Scheiben geschnitten und in eine leicht ausgefettete Auflaufform geschichtet. Ein wenig Zimt und Zucker können den Äpfeln auch hier eine besonders weihnachtliche Note verleihen. Aus zerlassener Butter, Zucker und Mehl bereitet man eine Streuselmasse, die über die Apfelschicht gestreut wird. Der süße Auflauf wird dann im Ofen solange gebacken, bis die Streusel goldgelb sind. Wer möchte, reicht hierzu ebenfalls eine Vanillesauce oder gibt bereits vor dem Backen eine Puddingschicht zwischen Äpfel und Streusel."

Bratapfelreste

Was tun mit kalten Bratapfelresten? Einfach später im Backrohr nochmals aufwärmen oder ein raffiniertes Dessert daraus machen. Mit ein wenig Topfen, mit Biskotten ein Bratapfel-Schicht-Dessert oder einfach seinen Ideen freien Lauf lassen. Über die besten Apfelsorten für Bratapfel informiert der aid: "Vorzugsweise eignen sich feinsäuerliche Back-, Brat- und Koch-Apfelsorten wie Boskoop oder Cox Orange am besten für die Zubereitung der köstlichen Kreationen. Für viele Feinschmecker ist klar: ein Bratapfel ist so ziemlich das Leckerste, was aus einem Apfel zur Weihnachtszeit werden kann. "

Informationsquelle:
aid infodienst
Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft e. V.

[03.12.2009]

Werbung


Alle Kochtipps

Kochtipps A-Z

Kochtipps A-Z
Alle Kochtipps in der Übersicht. Hier finden Sie besten Tipps fürs Kochen von A bis Z 
Weiterlesen...

Kochen für Anfänger

Kochen für Anfänger
Ein kleiner Kochkurs für Anfänger. Die Rubrik Kochen für Anfänger stellt Ihnen einfache Kochtipps vor, die Sie selbst als Anfänger leicht probieren können. 
Weiterlesen...

Länderküchen

Länderküchen
Ob europäische Länderküche oder Küchen aus der ganzen Welt, jedes Land hat seinen individuellen Geschmack, den natürlich viele mit Urlaub verbinden. 
Weiterlesen...

Wie kocht man was?

Wie kocht man was?
Wie kocht man was? So einfach ist kochen! Wir zeigen Euch in dieser Rubrik wie man verschiedene Lebensmittel richtig kocht. 
Weiterlesen...

Rezeptvideos

Rezeptvideos
Unsere ausgewählten Videorezepte machen Kochen ganz einfach. Lecker schnell kochen ist das Motto, mit dem die gesunde Küche Einzug in den Alltag hält. 
Weiterlesen...

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kräuter

Kräuter
Küchenkräuter - Für manche ist Grün gleich Unkraut. Das soll nicht so bleiben, denn Küchenkräuter sind das Um und Auf in jeder guten Küche. Aber nicht nur das: Küchenkräuter haben einen hohen gesundheitlichen Stellenwert. 
Weiterlesen...

Brotbacken

Brotbacken
Brot backen: Der große Online-Brotbackkurs! Noch wie war Brot backen einfacher - Step by Step zum selbstgebackenen Brot. 
Weiterlesen...



© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.