START  > KOCHEN  > Koch-Tipps

Russische Küche

Russland

Russische Küche

Russische Küche
© moonrun - Fotolia.com

Wenig regional, dafür traditionell einfach und überwiegend deftig-rustikal gibt sich die russische Küche. Eingemachtes Gemüse und Obst, Trockenpilze und Sauerkraut sind beliebteste Nahrungsmittel. Auch gut lagerfähige Kohlsorten und Rüben dominieren in der russische Küche.

Russlands extrem lange und harte Winter zwingen die Bevölkerung zu einer vorausschauenden Bevorratung. Frische Rohkost gibt es lediglich im Sommer. Der russisch-orthodoxe Glauben trägt maßgeblich dazu bei, dass in der russischen Küche viele vegetarische Gerichte den täglichen Speiseplan bestimmen. In der Fastenzeit bedeutet selbst der Fischverzehr ein Tabu. Grundsätzlich jedoch wird in Russland viel Wurst und Fleisch gegessen.

Mit Kasha gibt es ein russisches Nationalgericht, das überall anzutreffen ist. Der Getreidebrei aus Haferflocken, Maisgrieß, Buchweizen und Roggenschrot versüßt den Russen, verfeinert mit Butter, Milch und Zucker, das Frühstück. Kasha scheint ein Multifunktionsgericht der russischen Küche zu sein, denn die herzhafte Variante dient oftmals als Hauptmahlzeit. Richtig deftig geht es im Winter zu, wenn zum Kasha noch Spiegeleier, Bratkartoffeln und Würstchen serviert werden. Beim Mittagessen fehlt in der russischen Küche selten die Suppe. Borschtsch mit Rindfleisch, Kartoffeln, Weißkohl und Roter Beete, Schtschi (Kohlsuppe) oder eine säuerlich-scharfe Soljanka mit Kraut und saurer Sahne bringt rasch die gewünschte Sättigung.

Daneben gehören die Sakuski zu den beliebte Vorspeisen. Hierbei handelt es sich überwiegend um verschiedene Fischsorten (Kaviar, Stör, Lachs, Hering). Zudem fehlt es nie an Sauergurken, Sauerkraut, eingelegtem Knoblauch und anderen Kleinigkeiten. Wer typisch russisch speisen möchte, sollte Piroschki versuchen. Die mit Sauerkraut, Hack und Kartoffeln gefüllten Teigtaschen sind fast schon russischer Kult. Zu den zahlreichen Huhn-, Fisch- und Fleischgerichten wird Brot gereicht.


Zurück zur Länderübersicht

Internationale Küche

Internationale Küche
Die internationale Küche zeigt beeindruckend die Gegensätzlichkeiten von Ländern, ihren Einwohnern und deren Kulturen auf. Eine Weltreise durch die internationalen Länderküchen dieser Welt. 
Weiterlesen...

Werbung


Alle Kochtipps

Kochtipps A-Z

Kochtipps A-Z
Alle Kochtipps in der Übersicht. Hier finden Sie besten Tipps fürs Kochen von A bis Z 
Weiterlesen...

Kochen für Anfänger

Kochen für Anfänger
Ein kleiner Kochkurs für Anfänger. Die Rubrik Kochen für Anfänger stellt Ihnen einfache Kochtipps vor, die Sie selbst als Anfänger leicht probieren können. 
Weiterlesen...

Länderküchen

Länderküchen
Ob europäische Länderküche oder Küchen aus der ganzen Welt, jedes Land hat seinen individuellen Geschmack, den natürlich viele mit Urlaub verbinden. 
Weiterlesen...

Wie kocht man was?

Wie kocht man was?
Wie kocht man was? So einfach ist kochen! Wir zeigen Euch in dieser Rubrik wie man verschiedene Lebensmittel richtig kocht. 
Weiterlesen...

Rezeptvideos

Rezeptvideos
Unsere ausgewählten Videorezepte machen Kochen ganz einfach. Lecker schnell kochen ist das Motto, mit dem die gesunde Küche Einzug in den Alltag hält. 
Weiterlesen...

Rezepte

Rezepte
Gesunde Kochrezepte - Schnell, einfach und gesund sollen Rezepte sein. Diese leichten und gesunden Rezepte beweisen, das Gesundes gut schmeckt und einfach zu kochen ist. 
Weiterlesen...

Kräuter

Kräuter
Küchenkräuter - Für manche ist Grün gleich Unkraut. Das soll nicht so bleiben, denn Küchenkräuter sind das Um und Auf in jeder guten Küche. Aber nicht nur das: Küchenkräuter haben einen hohen gesundheitlichen Stellenwert. 
Weiterlesen...

Brotbacken

Brotbacken
Brot backen: Der große Online-Brotbackkurs! Noch wie war Brot backen einfacher - Step by Step zum selbstgebackenen Brot. 
Weiterlesen...



© 2007-2017 ISSGesund.at - das Journal für gesunde Ernährung - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum / Bildnachweis - Datenschutz
Es wird darauf hingewiesen, dass sämtliche Inhalte weder eine ärztliche Beratung noch eine Ernährungsberatung darstellen
und diese auch nicht ersetzen. Bei gesundheitlichen Problemen ist umgehendst ein Arzt zu konsultieren.
Bitte beachten Sie sämtliche Nutzungsbedingungen.